logo-suedtirol

VinschgauCard in Südtirol

Den Vinschgau und ganz Südtirol unbegrenzt und kostengünstig entdecken

Alle Unterkunftsbetriebe der Ferienregionen Kastelbell-Tschars, Latsch-Martelltal, Schlanders-Laas, Prad am Stilfserjoch, Obervinschgau und Reschenpass bieten die VinschgauCard mit integriertem Südtirol Guest Pass an.
 
Was ist die VinschgauCard (Südtirol Guest Pass)?
Dabei handelt es sich um eine Gästekarte, die bei den teilnehmenden Unterkünften im Zimmerpreis inkludiert ist und direkt beim Check-in übergeben wird. Sie ermächtigt zur kostenlosen Nutzung der Vinschger Bahn und aller anderen öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol. Zusätzlich enthält die VinschgauCard weitere Vorteile, um den Vinschgau zu entdecken.

Zu den öffentlichen Bus- und Bahnlinien in Südtirol gehören:
- Die Vinschger Bahn sowie alle anderen Regionalzüge in Südtirol: Brenner-Trient; Mals-Innichen/Vierschach (im Fahrplan mit einem R gekennzeichnet)
- Alle Nahverkehrsbusse (Stadt-, Überland- und Citybusse)
- Das PostAuto Schweiz zwischen Mals und Müstair
- Die Linie 273 Mals-Landeck bis zur Haltestelle Pfunds/Kajetansbrücke
- Die Seilbahnen Ritten, Meransen, Jenesien, Mölten, Vöran und Kohlern
- Die Trambahn Ritten und die Standseilbahn Mendelbahn

Wie wird die Vinschgau Card (Südtirol Guest Pass) entwertet?
Der Südtirol Guest Pass muss mit dem Namen des Inhabers und mit dem Zeitraum des Aufenthalts versehen sein. Nur dann wird er als gültiger Fahrschein anerkannt. Bei einem Ferienaufenthalt von über sieben Tagen wird ein zweites Ticket ausgehändigt. Der Südtirol Guest Pass muss zu Beginn einer jeden Fahrt mittels QR-Code auf dem Ticket entwertet werden (bei Zugfahrten noch vor dem Einsteigen am Bahnsteig), jedoch ohne Angabe des Bestimmungsortes. Ein akustisches Signal und ein OK auf dem Display bestätigen die Entwertung. Der Südtirol Guest Pass gilt als Sichtausweis im Postbus Linie 811 Mals-Zernez bis Müstair und bei der Linie 273 Mals-Landeck bis zur Haltestelle Pfunds/Kajetansbrücke.

Gut zu wissen: 
- Hunde erhalten keine Gästekarte, für diese müssen die regulären Fahrpreise bezahlt werden, sofern sie nicht im Arm gehalten werden können.
- Kinder unter sechs Jahren, Kinderwagen und Gepäck können kostenlos befördert werden.
- Taxis oder Wandertaxis sind nicht im Südtirol Guest Pass enthalten.
- Die Mitnahme der Fahrräder ist im Südtirol Guest Pass nicht inkludiert. Hierfür muss ein zusätzliches Ticket für den Radtransport gelöst werden. Tipp: Für Fahrräder stehen nur wenige Stellplätze in der Bahn zur Verfügung. Leihen Sie sich ein Rad aus oder verwenden Sie den Bike-Shuttle, der ebenso gegen eine Gebühr benutzt werden kann. Alle Informationen zum Fahrradtransport im Sommer gibt es hier

Seilbahn-St.Martin-Latsch-Martell-fb
Ermässigungen
Bei folgenden Partnern erhalten Sie beim Vorzeigen Ihrer VinschgauCard eine Ermäßi­gung.


Bei folgenden Partnern erhalten Sie beim Vorzeigen Ihrer VinschgauCard eine Ermäßi­gung.
GUT ZU WISSEN:

Alles rund um den Südtirol Guest Pass 👇
Der Südtirol Guest Pass der VinschgauCard

Mit der VinschgauCard Urlaub vom eigenen Auto



Suchen & Buchen
weiter