Mountainbiken in der Ferienregion Latsch-Martelltal ist ein wahrer Genuss für Anfänger aber auch für passionierte Mountaibiker und Rennradfahrer. Die knapp 170 Kilometer MTB-Trails rund um Latsch und dem Martelltal sind bestens ausgeschildert und versprechen jede Menge Trail-Fun für Jedermann. Die trockenen, flowigen Trails am Sonneberg sind weit über die Grenzen hinaus bekannt, und sprechen mit den steppenartigen, trockenen abwechslungsreichen Touren für sich. Der einfache Annenberg-Easy-Trail für Anfänger bis hin zum flowigen Tschilli Trail und dem Klassiker unter den Trails der St.Martin im Kofel Tour. Einfach und schnell können Sie sich in luftige Höhen mit der Seilbahn St.Martin bewegen um anschließend am Monte Sole von Latsch pures Trail-Vergnügen zu genießen.

Der schattige Nörderberg besticht durch Wälder und Wiesen – im Hochsommer genießen Sie dort ideale Bedingungen zum Biken. Der Sessellift zur Tarscher Alm bringt Sie auf über 1700 Metern Meereshöhe um dort die typische Südtiroler Küche in einer der Almen zu genießen und anschließend auf einem der Trails zurück ins Tal zu gelangen.

Wer es lieber etwas gemütlicher angehen lassen möchte finden im Tal schöne Fahrradwege wie zum Beispiel den Radweg Via Claudia Augusta. Ein bestens ausgestatteter Radverleih, professionelle Bikehotels, sowie Bikeschulen (www.maxx-bike-eldorado.com / www.vinschgaubike.com) und Bikeshuttles sorgen für einen 360-Grad Service.