Suchen & Buchen  
Anreise
Abreise
Personen
Feriengebiete
Unterkunftstyp
Suche

Vinschger Brotsuppe

Gemüsebrühe
  • Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Gemüsereste dazugeben, etwas abrösten, mit 1,5l Wasser aufgiesen, etwa 1 Stunde köcheln lassen, damit sich die Suppe auf ungefähr 1l reduziert, abseihen und salzen.

Brotsuppe

  • Zwiebel schneiden, im Butterschmalz gut durchrösten, das frommelte (mit der Brotgrommel zerkleinerte) Brot dazugeben, mit der Gemüsebrühe auffüllen, gut aufkochen lassen, verrühren, Kräuter dazugeben und abschmecken.

Die Vinschger Brotsuppe kann auch mit Wasser zubereitet werden. In diesem Fall wurde sie als "Lottersuppe" bezeichnet.

Dauer: 35 Minuten ohne Gemüsebrühe

Tipp:
Die Vinschger Brotsuppe kann mit einem Ei noch verfeinert werden.
Zutaten:
(für 4 Personen)

Gemüsebrühe
30 g Butterschmalz
300 g rohe Gemüsereste (Karotten, Zwiebel, Stangensellerie, Lauch, Petersilienstängel und beliebige Küchenkräuter)
1500 g Wasser
Salz

Brotsuppe
50 g Zwiebel
50 g Butterschmalz
2 große und harte Paarlbrote
Petersilie fein geschnitten, Salz
Quellennachweis: Köstliches aus dem Vinschgau - Der Geschichte der Vinschger Küche auf der Spur von Erik Platzer, Oskar Asam, Otto Theiner erschienen im Athesia Verlag
gerichte-kaiserschmarrn-eqab-vinschgau-fb
Rezepte der Echte Qualität am Berg Betriebe
Entdecken Sie hier die Rezepte der Echte Qualität am Berg Betriebe für hausgemachte Köstlichkeiten.
Genuss im Vinschgau in Südtirol erleben
Erleben Sie die Fülle der lokalen Spezialitäten im Vinschgau in Südtirol, dem Tal der Feinschmecker und Genießer unverfälschter Lebensmittel.
Anreise
Abreise