... ...
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Feriengebiete
Unterkunftstyp
 
Radfahren

Radfahren im landschaftlich vielfältigen Vinschgau in Südtirol

Die bekannte Etschradroute entlang der Via Claudia Augusta in Südtirol

Langgezogen und landschaftlich abwechslungsreich ist der Vinschgau in Südtirol ein ideales Ziel, um mit dem Fahrrad erkundet zu werden. Die Touren durch die weite, ebene Talsohle sind ideal für gemäßigte Radfahrer, Genussradler und Familien. Ambitionierte Radsportler finden dagegen auf Pass-Straßen und an Berghängen in Südtirol sportlich anspruchsvolle Ziele und Routen für Rennrad und Mountainbike. Die Radtour auf das 2.760 m hohe Stilfserjoch ist einer der höchsten befahrbaren Alpenübergänge. Die 48 Kehren mit insgesamt 1.869 Höhenmeter sind ein Highlight für jeden Radrennfahrer.

Besonders beliebt bei moderaten Radfahrern in Südtirol ist der 80 km lange, leicht abwärts verlaufende Etschradweg entlang der antiken Römerstraße Via Claudia Augusta. Beginnend am Reschensee in Südtirol verläuft der Radweg über Burgeis mit Blick auf Mals mit seinen sieben romanischen Kirchen, durch das mittelalterliche Städtchen Glurns, das Marmordorf Laas, vorbei an Schloss Kastelbell und dem frühchristlichen Prokuluskirchlein in Naturns und nimmt sein Ende in Meran.

karte-vinschgau  Etschradroute Via Claudia Augusta auf Karte anzeigen


Tipps: Fahrradverleih und Bikemobilcard
"Südtirol Rad" bietet an sieben Bahnhöfen entlang der Strecke einen Fahrradverleih. Die Leihräder können an allen Stationen mit der Kennzeichnung „Südtirol Rad“ zurückgegeben werden. Die Bikemobil Card ermöglicht die Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol und die einmalige Nutzung eines Leihfahrrads. Mehr Informationen zum Radfahren in Südtirol unter: www.suedtirol-rad.com mehr

Bikeshuttle Südtirol
Von Anfang April bis Ende Oktober bietet der Bikeshuttle-Service einen Zubringerdienst zu ausgewählten Startpunkten im Vinschgau. Mehr Informationen unter www.bikeshuttle.it
Täglicher Personen-, Rad-, Gepäcktransport entlang der Radroute Via Claudia Augusta bietet Zion Reisen www.zionreisen.eu

pdf
 Weitere Informationen zu den Fahrradverleihstellen und Bikeshuttles zum Download

Informationen zum
Transport von Privatfahrrädern in der Vinschgerbahn
Informationen über das Radlwetter im Vinschgau in Südtirol

Wichtiger Hinweis:
Im Abschnitt „Abfalldeponie Söles – Glurns“ zeitweilige Schließung vom 23.05. bis 06.06.2016 während der Bauarbeiten bezüglich der Neuerrichtung des Holzlattenzauns entlang der Etsch.
Es Bedarf hierfür keine durchgehende Sperrung des Radweges welcher jedoch im besagten Abschnitt bei gefährlichen Tätigkeiten zeitweilig gesperrt werden kann. Während der Schließungen wird auf der orografisch rechten Seite der Etsch ein Umleitung ausgeschildert.

Der Teilabschnitt des Radweges Via Claudia Augusta „Hotel Winkler Tschars – Brücke Galsaun Kastelbell“ ist vom 15.02.2016 bis auf Widerruf gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Feldstraße auf der orografisch rechten Seite der Etsch und wird ordnungsgemäß ausgeschildert.

Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Feriengebiete
Unterkunftstyp
ls-biken-latsch-vinschgau
Biken auf der Sonnenseite der Alpen - Mountainbiker und Freerider finden im Vinschgau ein dichtes Netz von über 80 erstklassig gekennzeichneten Flowtrails.
 
fb-suedtirol-rad
Die BikemobilCard ist wie geschaffen für den Vinschgau. Sie ermöglicht die Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol kombiniert mit der einmaligen Nutzung eines Leihfahrrades.
 
stefano-scata-suedtirol-marketing-01
Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Campings finden Sie hier.
 
fb-vinschgau-vinschger-hoehenweg
Der Vinschger Höhenweg ist ein echtes Erlebnis für passionierte Wanderer. Er verläuft von Staben im unteren Vinschgau bis zur Etschquelle am Reschenpass im Dreiländereck
Willkommen in der Kulturregion Vinschgau
Wandern entlang von Waalwegen, Wintersport unter den Gipfeln der Gletscher oder Radfahren entlang der Via Claudia Augusta. Zur Ruhe kommen in kleinen Orten und bei familiären Gastgebern. Entdecken der zahlreichen Kulturstätten, der Vinschger Köstlichkeiten und der Vinschger Lebensart.