Suchen & Buchen  
Anreise
Abreise
Personen
Feriengebiete
Unterkunftstyp
Suche

Burgruine Lichtenberg

Die ausgedehnte Anlage war bis 1513 im Besitz des Grafen von Tirol, anschließend ging sie an den Grafen Khuen-Belasi über, dessen Familie sie bis heute besitzt. Der Minnesang hatte hier seine Heimat, noch sichtbar in den Resten und Abdrücken des einst reichen Freskenschmuckes aus der höfischen Glanzzeit. Der Freskenzyklus wurde größtenteils 1912 abgelöst und in das Ferdinandeum Museum Innsbruck übertragen.

Informationen

Kontakt Tourismusverein Prad
Straße Kreuzweg 4 C
Postleitzahl 39026
Ort Prad am Stilfserjoch
E-Mail tv@prad.info
Webseite www.prad.info
zurück
event-ritterspiele-umzug-vinschgau-fb
Südtiroler Ritterspiele
Die historischen Burgen, Schlösser und Klöster rund um das Dorf Schluderns im Obervinschgau – Churburg, Lichtenberg, Fürstenburg und Kloster Marienberg – bilden auch in diesem Jahr wieder die ideale Kulisse für die spektakulären Schaukämpfe der Südtiroler Ritterspiele. Ein Event der Sonderklasse für die ganze Familie.
Kultur und Brauchtum im Vinschgau erleben
Auf historischen Spuren im Vinschgau. Ab nach Südtirol um persönlich zahlreiche Kulturstätten und die Vinschger Lebensart zu entdecken und nicht nur davon zu träumen.