Suchen & Buchen  
Anreise
Abreise
Personen
Feriengebiete
Unterkunftstyp
Suche

Schloss Goldrain

Schloss Goldrain war einst der Stammsitz der Grafen Hendl und fungiert heute als Bildungshaus. Die Baugeschichte des Schlosses lässt sich in ihren Anfängen nicht genau datieren, aber vermutlich wurde das Schloss ab 1323 erbaut, wobei der älteste Teil des Schlosses auf das 12. Jahrhundert zurückgeführt werden kann. Schloss Goldrain ist ein dreiflügliger Bau mit Innenhof, der von einer nahezu rechteckigen Mauer und runden Ecktürmen umgeben ist.

Anfahrtsbeschreibung

Über die Vinschgauer Staatsstraße nach Goldrain im Vinschgau.

Informationen

Kontakt Tourismusverein Latsch-Martell
Straße Hauptstraße 38/A
Postleitzahl 39021
Ort Latsch
Öffnungszeiten
02. Juli - 29. Oktober
16:00 - 16:00 Do
zurück
event-ritterspiele-umzug-vinschgau-fb
Südtiroler Ritterspiele
Die historischen Burgen, Schlösser und Klöster rund um das Dorf Schluderns im Obervinschgau – Churburg, Lichtenberg, Fürstenburg und Kloster Marienberg – bilden auch in diesem Jahr wieder die ideale Kulisse für die spektakulären Schaukämpfe der Südtiroler Ritterspiele. Ein Event der Sonderklasse für die ganze Familie.
Kultur und Brauchtum im Vinschgau erleben
Auf historischen Spuren im Vinschgau. Ab nach Südtirol um persönlich zahlreiche Kulturstätten und die Vinschger Lebensart zu entdecken und nicht nur davon zu träumen.