logo-suedtirol

Piz Lad

Allgemeine Beschreibung
Die Wanderung beginnt beim Parkplatz der Rescher Alm im Rojental. Die Parkmöglichkeit befindet sich auf der rechten Straßenseite. Von hier folgt man dem Weg Nr. 4 ca. eine Stunde bis zur Rescher Alm auf 2.000 m (Einkehrmöglichkeit). Weiter geht es hinter der Alm, ein Stück dem Militärweg entlang, bis der Steig Nr. 5 nach links abzweigt. Dieser führt hinauf zum Gipfel des Piz Lad auf 2.808 Metern. Der Grenzberg liegt zwischen Österreich, Italien und der Schweiz. Er verspricht eine herrliche Aussicht auf den Reschensee sowie zum Grünsee und Schwarzsee in Nauders. Ca. 700 Meter nördlich, unterhalb des Gipfelkreuzes auf 2.180 Metern befindet sich das Dreiländereck. Zurück ins Tal geht es über die Aufstiegsroute oder über den südlichen Kamm in Richtung Grubenjoch. Kurz davor führt der Weg links in Kehren hinunter und mündet auf halbem Weg in die Aufstiegsroute. Herrliche Aussicht in alle Richtungen und mit viel Glück Blicke auf die Steinböcke.
Status gesperrt
Dauer 5:30 h
Länge 15 km
Schwierigkeit mittel
Höhenmeter bergauf 1091 hm
Höhenmeter bergab 1077 hm
Höhenmeter 2814 m
WAR DER INHALT FÜR SIE HILFREICH?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Südtirol – Erleben Sie die Highlights im Vinschgau aus der Vogelperspektive
Vom Reschensee über das Kloster Marienberg bis zum Ortler, vom Stilfser Joch bis Schloss Juval: Die Ferienregion Vinschgau in Südtirol zeigt sich in ihrer ganzen kulturellen und landschaftlichen Vielfalt.
Suchen & Buchen
weiter
Newsletter Vinschgau
Abonnieren Sie jetzt den Vinschgau Newsletter und Sie erhalten viermal im Jahr Neues, Interessantes und Unterhaltsames aus der Ferienregion Vinschgau. 
Jetzt anmelden