Suchen & Buchen  
Anreise
Abreise
Personen
Feriengebiete
Unterkunftstyp
Suche

Kartoffelnudel mit Vinschger Sauerkraut und Speck (Erdäpflnudl)

Kartoffelnudel
  • Kartoffel schälen, halbieren, in Salzwasser etwa 20 - 30 Minuten kochen oder dämpfen, abseihen und kurz ausdämpfen lassen. Die Kartoffeln auf einem Nudelbrett passieren, ausbreiten und auskühlen lassen. Mit Eiern, zerlassenem Schmalz, Salz und Muskatnuss gut vermischen. Das Mehl unter die Masse kneten.
  • Aus dem Teig 5 cm lang, fingerdicke Nudeln formen, die an den Enden spitz zulaufen. Die Nudeln in kochendes Salzwasser geben, einmal aufkochen und in das kalte Wasserbad geben. Nach dem Auskühlen die Nudeln abseihen.

Vinschger Sauerkraut

  • In einer passenden Kasserolle Zwiebel und Butter kurz andünsten, Speck und Knoblauch dazugeben und leicht anrösten. Sauerkraut beigeben, würzen und mit Wasser aufgiesen.
  • Etwa 35-40 Minuten bei mäßiger Hitze garen.

Anrichten

  • Die Kartoffelnudel mit gekochtem Sauerkraut in der Pfanne schwenken, abschmecken und servieren

Kochdauer: 1 Stunde

    Zutaten:
    (für 4 Personen)

    Kartoffelnudeln
    500 g Kartoffeln
    2 Eier
    20 g zerlassenes Schmalz
    150 g Gerstenmehl
    Salz, Musaktnuss
    Mehl zum Formen

    Vinschger Sauerkraut
    400 g Vinschger Sauerkraut
    70 g Butter
    80 g Zwiebel, fein geschnitten
    1/2 Knoblauchzehe, zerdrückt
    200 g Wasser
    1 Lorbeerblatt
    Salz, weißer Pfeffer
    Quellennachweis: Köstliches aus dem Vinschgau - Der Geschichte der Vinschger Küche auf der Spur von Erik Platzer, Oskar Asam, Otto Theiner erschienen im Athesia Verlag
    gerichte-kaiserschmarrn-eqab-vinschgau-fb
    Rezepte der Echte Qualität am Berg Betriebe
    Entdecken Sie hier die Rezepte der Echte Qualität am Berg Betriebe für hausgemachte Köstlichkeiten.
    Genuss im Vinschgau in Südtirol erleben
    Erleben Sie die Fülle der lokalen Spezialitäten im Vinschgau in Südtirol, dem Tal der Feinschmecker und Genießer unverfälschter Lebensmittel.
    Anreise
    Abreise