Suchen & Buchen  
Anreise
Abreise
Personen
Feriengebiete
Unterkunftstyp
Suche

Wanderung zur Zirmtal Alm

Allgemeine Beschreibung

Almenwanderung am Nörderberg von Kastelbell-Tschars mit Blick auf den malerischen Zirmtalsee.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt zu dieser Wanderung ist der Parkplatz „Alte Säge“ am Nörderberg von Kastelbell. Nun zu Fuß auf dem breiten Güterweg (Weg Nummer 7) durch den schattigen Wald ostwärts leicht ansteigend zur Marzoner Alm (Einkehrmöglichkeit), von dort südostwärts auf dem Weg Nummer 18 über den Friglbach durch den kühlen Wald hinauf zur Lichtung der einstigen Schweinsstallalm und auf dem steinigen Weg durch das Tal gerade hinauf zum malerischen Zirmtaler See und der dazugehörigen urigen Alm (Einkehrmöglichkeit). Der Abstieg erfolgt über den beschriebenen Aufstiegsweg.

Anfahrtsbeschreibung

Kastelbell Ortszentrum, rechts bergauf in die Fraktion Freiberg. Nach den letzten Höfen Forstweg bis zum Parkplatz „Alte Säge“.

Parken

Parkplatz "Alte Säge"

Status geöffnet
Dauer 3:30 h
Länge 9,1 km
Schwierigkeit mittel
Höhenmeter bergauf 643 hm
Höhenmeter bergab 643 hm
Höhenmeter 2118 m
WAR DER INHALT FÜR SIE HILFREICH?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
wandern-8-gipfelmarsch-vinschgau-fb
Acht-Gipfel-Marsch
Der Acht-Gipfel-Marsch ist eine hochalpine Extremtour vom malerischen, mittelalterlichen Städtchen Glurns im Tal bis auf die Bergspitzen im Nationalpark Stilfserjoch. Empfehlenswert nur für echte Bergfexe.
Wandern im Vinschgau in Südtirol – Abenteuer und Genuss
Von einfachen Panoramawanderungen bis zu hochalpinen Bergtouren: Das weitläufige Netz an Wanderwegen im Vinschgau ist so abwechslungsreich wie die Ferienregion selbst.
Anreise
Abreise
Newsletter Vinschgau
Abonnieren Sie jetzt den Vinschgau Newsletter!
Jetzt anmelden