Ein wahrhaft einmaliges und sozusagen grenzenloses Langlaufvergnügen bieten die Loipen in der westlichsten Bergregion Südtirols, am Reschenpass. Anhänger gemütlicher Loipen finden hier am Hochplateau im oberen Vinschgau rund um den großen Reschen- und den kleineren Haidersee ideale Bedingungen, viel Sonne, Schneesicherheit und einladende Panorama-Loipen.

Im Dorf Reschen selbst beginnt die Dreiländerloipe, die zum aktiven Genießen einlädt. Sie führt durch Wald und Schnee, über sonnig weiße Hochflächen und lichte Nadelwälder über die Grenze nach Nauders in Österreich und zurück. Die Höhendifferenz bis zur Grenze beträgt nur 30 m, bis nach Nauders sind es 80 m. Die Loipe wird aufgrund ihrer geringen Höhendifferenz als leicht eingestuft.