... ...
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Feriengebiete
Unterkunftstyp
 
Palabirne

Die aromatische Palabirne aus Südtirol

Zwischen dem romanischen Haufendorf Mals und dem Feinschmeckerdorf Kastelbell finden sich in Südtirol noch alte Palabirnbäume, die einsam in der sonnigen Landschaft stehen. Die großen, knorrigen Bäume wachsen einzeln oder in Gruppen, oftmals im Hofanger, dem letzten Rückzugsgebiet alter Apfel- und Birnensorten. Die Palabirne oder Türkische Birne stand seit jeher im Ruf, besonders gesund zu sein und trägt daher im Volksmund den Beinamen Sommerapothekerbirne. Einst wurde sie tatsächlich von Ärzten und Apothekern verschrieben. Hier im Vinschgau im Westens Südtirols findet die Palabirne ideale Bedingungen für eine optimale Reifung vor.

Erstmals erwähnt wurde die Palabirne bei der ersten Vinschger Obstbaumzählung im „Churburger Anger und im Pfaffenegg Anno 1755“ als Pilli Palli Birne. Eine ebenso alte Spezialität der Region ist neben dem Weihnachtszelten das „Palabirnbrot“, bei dem die getrockneten Palabirnschnitze in den Brotteig gemischt werden.

Tipp: Die Bäckerei Schuster aus Laatsch/Mals stellt ein hervorragendes Palabirnenbrot her.

Anfang Steptember steht die historische Kleinstadt Glurns im Obervinschgau in Südtirol ganz im Zeichen der Palabirne. Anlässlich der Vinschger Palabiratage werden Spezialitäten rund um die alte Birnensorte verkostet und verkauft.
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Feriengebiete
Unterkunftstyp
fb-vinschgau-brot
Die Alpentalbewohner mussten stets auf Verwertbarkeit und Haltbarkeit ihrer Produkte achten, denn genügend Vorrat für die langen Wintermonate zu haben war überlebenswichtig.
 
mgm00067frbl
Von der Armeleutekost zur Sterneküche. Probieren Sie selbst einige typische Vinschger Rezepte zu Hause aus
 
fb-vinschgau-apfelanbau
Als größtes Trockental der Alpen ist der Vinschgau mit weniger als 500 mm Jahresniederschlag tagsüber von Sonne und nachts von einer frischen Brise geprägt.
 
fb-vinschgau-markt-mals
Entdecken, Verkosten, Erleben auf den Märkten im Vinschgau. Das Marktwesen hat im Vinschgau an der Schnittstelle des Donau-Alpen-Adria-Raumes eine jahrhundertealte Tradition.
Willkommen in der Kulturregion Vinschgau
Wandern entlang von Waalwegen, Wintersport unter den Gipfeln der Gletscher oder Radfahren entlang der Via Claudia Augusta. Zur Ruhe kommen in kleinen Orten und bei familiären Gastgebern. Entdecken der zahlreichen Kulturstätten, der Vinschger Köstlichkeiten und der Vinschger Lebensart.