... ...
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Feriengebiete
Unterkunftstyp
 
Kosten & Genießen

Verkosten und Genießen im Vinschgau in Südtirol

Der Vinschgau in Südtirol ist ein Tal für Feinschmecker und Genießer unverfälschter Lebensmittel. Das Trockental im Westen Südtirols ist geprägt von einem ganz eigenen Mikroklima, viel Sonne, Wind und wenig Niederschlag. So reifen hier landwirtschaftliche Produkte und Südtiroler Spezialitäten heran, die ihresgleichen suchen. In den Jahrzehnten der Nachkriegszeit war es der sprichwörtlich gewordenen „Vinschger Sturheit“ zu verdanken, dass alte Obstsorten wie die Vinschger Marille oder die Palabirne nicht ausgestorben sind. Sie werden noch heute ab-Hof feilgeboten.

Weinbau, Korn-, Obst- und Gemüseanbau erleben in Höhenlagen bis auf 1000 m ü. M. im Zuge der Nachhaltigkeit eine wahre Renaissance. Äpfel, Aprikosen und Palabirnen, Beeren und Kastanien, prämierte Weine zu Kastelbeller Spargel, Buchweizen, Roggen und die wiederentdeckte Armeleuteküche, dies alles gehört zur heutigen Vinschger Küche und macht die Kulturregion in Südtirol zu einem Tal der feinen, natürlichen Lebensart.
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Feriengebiete
Unterkunftstyp
fb-vinschgau-restaurant
Im Vinschgau trifft die kulinarische Tradition Tirols auf kreative Kochkunst.
 
fb-vinschgau-waal
Genusswandern entlang der alten Wasserläufe. Waalwege, so heißen die Wanderwege im Vinschgau, die sich meist ohne nennenswerte Steigungen am Sonnenberg oder Nörderberg entlang ziehen.
 
fb-vinschgau-vinschger-hoehenweg
Der Vinschger Höhenweg ist ein echtes Erlebnis für passionierte Wanderer. Er verläuft von Staben im unteren Vinschgau bis zur Etschquelle am Reschenpass im Dreiländereck
 
stefano-scata-suedtirol-marketing-01
Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Campings finden Sie hier.
Willkommen in der Kulturregion Vinschgau
Wandern entlang von Waalwegen, Wintersport unter den Gipfeln der Gletscher oder Radfahren entlang der Via Claudia Augusta. Zur Ruhe kommen in kleinen Orten und bei familiären Gastgebern. Entdecken der zahlreichen Kulturstätten, der Vinschger Köstlichkeiten und der Vinschger Lebensart.