Suchen & Buchen  
Anreise
Abreise
Personen
Ferienorte
Unterkunftstyp
Suche

Gut und sicher durch den Winter

Sicherheitsmaßnahmen rund um den Ortler

Diesen Winter müssen wir ganz besonders auf uns schauen, damit aus dem Winter auch ein Wintervergnügen wird.
Wir haben deshalb alles in unserer Macht Stehende getan, nicht nur die behördlichen Vorgaben zu erfüllen, sondern mit einem weitreichenden Sicherheitskonzept ganz besonders auf Ihre und unser aller Gesundheit zu achten.

Sulden hat sich abseits des großen Skizirkus als besonders schneesicheres und weitläufiges Skigebiet einen Namen gemacht. Frühstarter und Sonnenskifahrer schätzen die lange Wintersaison von Ende Oktober bis Anfang Mai. Stammgäste schätzen die Abwesenheit von Wartezeiten an den Liften.
Die Skigebiete Sulden und Trafoi sind für mehr als 5.000 Personen konzipiert. Die Anzahl von rund 3.200 Betten in unserer Region und eine geringe Einwohnerzahl lassen also viel Platz und Freiraum für jeden Skifahrer. Bei rund 1,7 Millionen m² Pisten ist das auch gut möglich.

Auch im Skigebiet Trafoi, das trotz seines berühmtesten Bürgers Gustav Thöni immer noch ein Geheimtipp ist, geht es weitläufig und gemütlich einher.

Hier unsere Maßnahmen im Detail:

BERGBAHNEN UND SKIGEBIETE

Unsere Liftanlagen:

  • Das Skigebiet verteilt sich auf drei verschiedene Bergseiten in unterschiedlichen Himmelsrichtungen, gleich vier Bergbahnen starten in der Talsohle 
  • Die maximale Förderleistung der Seilbahn Sulden beträgt 111 Personen / Kabine. Wir befördern maximal 72 Personen (66% der Kapazität) mit entsprechender Maskenpflicht
  • Unsere Sessellifte und Kabinenbahnen stehen für einen schnellen Transport mit sicherem Abstand
  • Unsere Schlepplifte und Förderbänder bieten Kindern und Einsteigern eine sichere und bequeme Aufstiegsmöglichkeit mit entsprechendem Sicherheitsabstand.
  • Unseren Mitarbeitern an den Liften, Maschinen und Fahrzeugen messen wir täglich die Temperatur, sie werden regelmäßig getestet und tragen dort wo notwendig und vorgesehen einen Mund- Nasenschutz
  • Geräte für die ständige Desinfektion und regelmäßige Reinigung garantieren hohe Sicherheitsstandards
  • Unser Skigebiet verfügt über rund 1,68 Millionen Quadratmeter präparierte Pisten
  • Unsere Ferienorte verfügen über rund 3.200 Gästebetten
  • Jedem Skiläufer stehen somit rund 500m² Skifläche zur Verfügung
  • Beim Kauf von Karten, Fragen und bei eventuellen Wartezeiten vor dem Einsteigen setzen wir auf ein sicheres Warteschlangenmanagement mit entsprechenden Sicherheitsabständen
Für unsere Gäste gilt:
  • Keine Beschränkung bei gleicher Familie/Haushalt in den Kleinkabinen und Sesselliften
  • Mindestabstand von 1 Meter gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben
  • Immer wenn der Mindestabstand nicht gehalten werden kann, Mund-Nasen-Schutzmaske tragen


SKIBUS SULDEN - ZUBRINGERBUS SKIGEBIETE

  • Unsere Skibusse fahren ausschließlich mit der gesetzlich erlaubten Kapazität
  • Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig getestet
  • Wir setzen in besonders frequentierten Zeiten zusätzliche Busse ein
  • Wir ermuntern Gäste zur Nutzung der Busse außerhalb der stark frequentierten Zeiten und belohnen dies mit besonders attraktiven Skitickets
  • Wir setzen auf eine Pflicht für Mund-Nasen-Schutzmaske in den Bussen
  • Geräte zur Desinfektion und ständige Reinigung garantieren hohe Sicherheitsstandards

SKISCHULEN

  • Wir testen unsere Mitarbeiter, SkilehrerInnen und AssistentInnen in regelmäßigen Abständen 
  • Unsere Gruppengrößen bei Kindern und Erwachsenen entsprechen den gesetzlichen Vorgaben
  • Wir reinigen unsere Arbeitsräume und Geräte regelmäßig und nach jedem Gebrauch
  • Wir und unsere Kunden ab 6 Jahren tragen dort wo vorgeschrieben, notwendig und wichtig einen Mund- Nasenschutz
  • Wir setzen auf variable Stundenpläne und vermehrtes Angebot

SKIVERLEIH

  • Wir testen uns selbst und alle unsere Mitarbeiter regelmäßig  
  • Wir reinigen unsere Arbeitsräume und Geräte regelmäßig und sicher nach jedem Arbeitstag
  • Wir und unsere Kunden tragen einen Mund- Nasenschutz
  • Wir sorgen dafür, dass unsere Leihgeräte nicht nur in einwandfreiem Zustand sondern auch desinfiziert und sicher sind

HOTELS, HÜTTEN UND RESTAURANTS

  • Viele Betriebe in unserer Ferienregion testen ihre Mitarbeiter regelmäßig. Informationen dazu liefert der jeweilige Betrieb direkt
  • In Restaurants und Hotels werden den Gästen Tische zugewiesen
  • Unsere Gäste tragen, wenn sie sich nicht am zugewiesenen Tisch befinden, Mund- und Nasenschutz
  • Restaurants im Tal und auf dem Berg, in Hütten und Hotels sorgen dafür, dass zusammengehörige Gruppen zusammensitzen können und dies in Eigenverantwortung tun
  • Eine zusammengehörige Gruppe kann auch mit mehr als 4 Personen an einem Tisch sitzen

WAS SIE FÜR EINEN SICHEREN WINTERURLAUB TUN KÖNNEN

  • Überprüfen Sie regelmäßig Ihren Gesundheitszustand und kontrollieren Sie Ihre Körpertemperatur
  • Vermeiden Sie Menschenansammlungen
  • Schutzmaske tragen
  • Abstand halten
  • Hände waschen/desinfizieren
  • Auf Anfrage steht unseren Gästen innerhalb 24 Stunden nach Anreise eine Testmöglichkeit vor Ort zur Verfügung. Die Tests werden von den Ärzten Dr. Georg Hofer, Dr. Anja Gutwenger ( +39 0473 612044 und +39 0473 613163) und Dr. Raffaela Stocker (+39 335 677 8001) nach Terminvereinbarung durchgeführt.
Hier finden Sie die Antworten auf alle wichtigen Fragen zum Thema Coronavirus in Südtirol.

Quarantäneregelungen: Laut offizieller Regelung der Sanitätseinheit.
Weitere aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Südtiroler Sanitätsbetriebes.
Skifahren am Fuße von König Ortler
In den beiden Skigebieten Sulden und Trafoi, eingebettet in das atemberaubende Panorama von 14 Dreitausendern, erwartet Sie purer Skigenuss von Oktober bis Mai. Von 3.250 m auf 1.900 m das höchste der Gefühle: immer im Blick die Giganten Ortler, Cevedale Königsspitze und Zebru.
Anreise
Abreise