logo-suedtirol
skitouren_trafoi_ortlergebiet_mtw[5]
Alpinschule
Die Alpinschule Ortler bietet Berg-, Sport- und Naturbegeisterten ein umfassendes Programm mit individuellen Touren, Kursen, Klettersteigwochen und Schnupperklettern für die ganze Familie sowie modernem Ausrüstungsverleih.
winterlandschaft_ortlergebiet_mtw[2]
Feel the mountains
Feel The Mountains“ heißt eine der zwei Alpinschulen im Ortlergebiet für Berg-, Sport- und Naturbegeisterte Hobbysportler und Athleten. Die Alpinschule Feel the Mountain mit Sitz in Sulden am Ortler bietet Berg-, Wander- und Expeditionsabenteuer für Aktivurlauber, um die Unmittelbarkeit und Authentizität von Berg und Bergführer in den Vordergrund zu stellen.

Bergfreaks, Wanderer, Abenteurer und Erlebnishungrige sollen in dem abwechslungsreichen Angebot ihr persönliches Berg- und Naturerlebnis finden und auswählen. Die erfahrenen und geschulten Bergführer der Alpinschule unternehmen individuelle Führungen und vermitteln nachhaltigen Umgang mit den Erlebnisrohstoffen Berg und Umwelt. Teilnehmer an Exkursionen, die nicht über die notwendige Ausrüstung wie Steigeisen, Pickel, Helm, Gurt, Klettersteigset verfügen oder etwas vergessen haben, können das Equipment kostenfrei von der Alpinschule leihen.

Skitour zum Piz Chavalatsch

Der Piz Chavalatsch (2.763m), ein schön gelegener Berg des Fallatschkammes, zwischen Stilfserjoch und Münstertal, bietet eine der schönsten Gipfelaussichten des Vinschgaues.

Allgemeine Beschreibung

Der Piz Chavalatsch (2.763m), ein schön gelegener Berg des Fallatschkammes, zwischen Stilfserjoch und Münstertal, bietet eine der schönsten Gipfelaussichten des Vinschgaues. Die Tour zum Piz Chavalatsch ist eine sehr gefragte und empfehlenswerte Tour, da es eine der einfachsten und zugleich schönsten ist. Diese lohnende Bergwanderung weist keine nennenswerten Schwierigkeiten auf. Neben dem Gipfelkreuz befindet sich eine ehemalige italienische Zöllnerhütte, die mittlerweile als Relaisstation für Funkamateure im Vinschgau dient. Die Wege sind sehr sanft angelegt und es gibt keine ausgesetzte oder schwierige Stelle. Da der beschriebene Aufstieg über die sonnenexponierte Seite erfolgt, ist ein Aufstieg in den wärmsten Tageszeiten eventuell zu vermeiden.

Wegbeschreibung

Kurz vor dem Dorf Stilfs führt eine Bergstraße links zu den Stilfser Berghöfen, der Markierung "Fragges" folgend. Parkplatzmöglichkeiten sind direkt am Wildgehege des Nationalparks Stilfserjoch (1.742 m) gegeben. Von dort auf dem Weg Nr. 2, dieser bringt uns auf einen schön angelegten Steig durch den Wald, der uns in einer knappen Stunde zur Stilfser Alm führt. Die Obere Stilfser Alm 2.077 m, ist bewirtschaftet. Kurz vor der Alm zweigt der Steig Nr.5 ab, ein alter gut angelegter Militärweg, der uns ohne Probleme auf den Gipfel des Piz Chavalatsch führt. Der Abstieg erfolgt über die Aufstiegsroute.

Anfahrtsbeschreibung

Von Spondinig über die Stilfserjochstraße SS 38 bis Gomagoi, dort rechts nach Stilfs.
Kurz vor dem Dorf Stilfs führt eine Bergstraße links zu den Stilfser Berghöfen, der Markierung "Fragges" folgend. Bis nach Fragges sind es ca. 12 km

Parken

Parkplatzmöglichkeiten sind direkt am Wildgehege des Nationalparks Stilfserjoch (1.742 m) gegeben.

Öffentliche Verkehrsmittel

Linienbus 271 ‘‘Trafoi/Sulden – Spondinig“

Alle Fahrpläne und weiteren Infos finden Sie unter:
www.sii.bz.it
 

Sicherheitshinweise
Alle Angaben zu Skitouren, Schneeschuhwanderungen usw. sind ohne Gewähr.
Schneelage und Wetterbedingungen sind vor Ort zu prüfen.
Da der beschriebene Aufstieg über die sonnenexponierte Seite erfolgt, ist ein Aufstieg in den wärmsten Tageszeiten eventuell zu vermeiden.
Informationen über die aktuelle Lawinenlage:
Tel. +39 0471 270555
Tel. +39 0471 271177
Dauer 3:00 h
Länge 8,5 km
Schwierigkeit mittel
Höhenmeter bergauf 1354 hm
Höhenmeter bergab 1354 hm
Höhenmeter 2737 m
WAR DER INHALT FÜR SIE HILFREICH?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Winter im Vinschgau in Südtirol erleben
Pures Wintervergnügen erwartet Urlauber im Vinschgau:
von einsamen Winterwanderungen und Skitouren bis zu fünf abwechslungsreichen und topmodernen Skigebieten für Skifahrer, Snowboarder und Rodler, Langläufer und Biathleten.
Suchen & Buchen
weiter