Suchen & Buchen  
Anreise
Abreise
Personen
Feriengebiete
Unterkunftstyp
Suche

Schnalswaalweg zum Schloss Juval

Von Kastelbell, Galsaun und Tschars zum Schloss Juval des Reinhold Messner.

Das Wandern entlang der alten Wasserläufe gehört zu den liebsten Sonntagsbeschäftigungen der Südtiroler – kaum verwunderlich, können die gemütlichen Spaziergänge doch mit der ganzen Familie unternommen und ohne Mühe bewältigt werden. Über zwanzig Waalwege durchziehen den Vinschgau – einer der schönsten ist wohl der Schnalser Waalweg. Dieser Waal wurde im 16. Jahrhundert erbaut und führt durch Kastanienhaine und Mischwald über die sonnigen Hänge des Untervinschgaus bis unterhalb von Schloss Juval.
Der Abschnitt von Kastelbell bis Galsaun verläuft auf dem Latschanderwaal. Der Weg ab Galsaun bis Juval wird Schnalser Waalweg genannt.
Dort können eine originale „Waalerhütte“ und eine „Waalschelle“ besichtigt werden. Wer dann Lust auf mehr Südtiroler Kultur bekommen hat, kann das Messner Mountain Museum im Schloss Juval besichtigen.
Achtung: Ruhetag Mittwoch und Juli und August geschlossen.
 

Informationen

Dauer 2 h
Höhenmeter bergauf 300 hm
Länge 7 km
Panorama
     
Kondition
     
zurück
Wandern im Vinschgau in Südtirol – Abenteuer und Genuss
Von einfachen Panoramawanderungen bis zu hochalpinen Bergtouren: Das weitläufige Netz an Wanderwegen im Vinschgau ist so abwechslungsreich wie die Ferienregion selbst.