Suchen & Buchen  
Anreise
Abreise
Personen
Ferienorte
Unterkunftstyp
Suche

Kortscher Sonnenberg

Wanderweg Nr. 5A - 8 - 6A

Allgemeine Beschreibung

Diese Wanderung bietet kulturelle Besonderheiten und malerische Aussichtspunkte am Vinschger Sonnenberg.

Wegbeschreibung

Vom Kirchplatz in Kortsch der Sonnenbergstraße hochfolgend zum Kirchlein St. Ägidius. Hinter dem Kirchlein auf der etwas steilen Abkürzung wieder zur Sonnenbergstraße und stets aufwärts zur Ruine St. Georg "Jörgenkirchl" mit Panoramablick auf das Tal mit den Obstgärten und den gegenüberliegenden Nördersberg. Von St. Georg der Beschilderung "Schlanderser Alm" folgend, bis zur Kreuzung mit Weg Nr. 8 - dieser führt westwärts zur archäologischen Fundstätte Rossladum. Die Rundwanderung endet wieder in Kortsch.

Anfahrtsbeschreibung

Von Reschen oder Meran kommend bis Kortsch.

Parken

Das Auto kann am Parkplatz bei der Pfarrkirche geparkt werden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Schlanders und mit dem Citybus weiter nach Kortsch.
Mehr Informationen zu den Fahrplänen unter www.sii.bz.it

Sicherheitshinweise

Teilweise Trittsicherheit erforderlich.

Dauer 1:20 h
Länge 3,593 km
Schwierigkeit mittel
Höhenmeter bergauf 357 hm
Höhenmeter bergab 357 hm
Höhenmeter 1136 m
WAR DER INHALT FÜR SIE HILFREICH?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Der Dorfbus Laas
Viermal täglich bringt der Citybus die Fahrgäste von Laas nach Tschengls und ins Bergdorf Tanas am Vinschger Sonnenberg. In Tanas beginnt eine beliebte Etappe der Mehrtageswanderung am Vinschger Höhenweg sowie der Besinnungsweg Tanas.
Wandern im Vinschgau in Südtirol – Abenteuer und Genuss
Von einfachen Panoramawanderungen bis zu hochalpinen Bergtouren: Das weitläufige Netz an Wanderwegen im Vinschgau ist so abwechslungsreich wie die Ferienregion selbst.
Anreise
Abreise