... ...
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Feriengebiete
Unterkunftstyp
 
Gelebtes Brauchtum

Gelebtes Südtiroler Brauchtum rund ums Jahr

Gelebte Traditionen in der Kulturregion Vinschgau

„Oh Reim, Reim, wem soll dia Scheib’ sein?“ Das ist die urige Vinschger Sprachmelodie, wie sie in dem archaischen Ritual des Scheibenschlagens vorkommt. Im oberen Vinschgau in Südtirol haben sich viele dieser heidnischen, später christianisierten Bräuche bis heute erhalten.

Wer am ersten Fastensonntag bei dem volksfestartigen abendlichen Scheibenschlagen auf dem mystischen Tartscher Bühel dabei ist, wird Zeuge einer unvergesslichen Stimmung. Poesievoll wird der Winter verabschiedet und der Frühling willkommen geheißen. Neben dem Scheibenschlagen wird in Prad auch beim närrischen Zusslrennen der Winter ausgetrieben.
Nicht minder faszinierend sind die verschiedenen Bräuche zur Nikolauszeit im Dezember, darunter vor allem das Klosn in Stilfs. Stimmungsvolle Südtiroler Weihnachtsmärkte sind der Glurnser Advent in der mittelalterlichen Kleinstadt sowie der Marteller Weihnachstmarkt auf über 2000 m ü. M.

Am Herz-Jesu-Sonntag locken die Herz-Jesu-Feuer auf den Bergen viele Schaulustige an, im Herbst dagegen traditionelle Märkte wie der Glurnser Sealamorkt zu Allerseelen.
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Feriengebiete
Unterkunftstyp
ba-hp-tv-bw-skifahren-5
Mit der Skiarena Vinschgau haben große und kleine Skifahrer den ganzen Vinschgau in der Tasche: Sie gilt in allen 5 Vinschger Skigebieten.
 
fb-vinschgau-wegrichtung
Tipp für Ihre Urlaubsplanung: maps.vinschgau.net
 
fb-vinschgau-palabirne
Hochwertige Erzeugnisse aus dem Vinschgau. Der Vinschgau ist bis heute von der Landwirtschaft geprägt.
 
fb-vinschgau-hof
Bereits in der Antike von Kelten, Römern und rätischen Venosten bewohnt, finden sich in der gesamten Kulturregion Vinschgau Spuren aus allen Jahrhunderten.
Willkommen in der Kulturregion Vinschgau
Wandern entlang von Waalwegen, Wintersport unter den Gipfeln der Gletscher oder Radfahren entlang der Via Claudia Augusta. Zur Ruhe kommen in kleinen Orten und bei familiären Gastgebern. Entdecken der zahlreichen Kulturstätten, der Vinschger Köstlichkeiten und der Vinschger Lebensart.