...
de  it  en  nl
Webcams Wetter
... ...
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Ferienorte
Unterkunftstyp
 
Kortsch

Kortsch

Kortsch

Oberhalb des Vinschger Hauptortes Schlanders erstreckt sich am Fuße des Sonnenberges das malerische Dorf Kortsch. Die sonnige, von Kastanienbäumen gesäumte Ortschaft bietet seinen Bewohnern und Gästen höchste Lebensqualität, ein Leben im Grünen, aber in unmittelbarer Nähe zu den Einkaufsstraßen und Dienstleistungen von Schlanders. Inmitten der Kastanienhaine über Kortsch, auf dem sagenumwobenen "Schatzknott", ragt der kleine, kalkweiße Turm der St. Ägidiuskirche empor. Die vor rund 700 Jahren errichtete Kapelle mit Fresken aus dem 13. Jh. ist ein beliebtes Ausflugsziel. Sie ist von Kortsch aus in rund 20 min bequem über den neu errichteten Rosenkranzweg zu erreichen. Neben der St. Ägidiuskirche finden wir in Kortsch die St. Johannes Kirche, die Ruinen des "Jörgenkirchleins", Überreste eines Ringwalls ("Rossladum") und viele alte, aber gut erhaltene Bauernhöfe.
...
Der Nationalpark Stilfserjoch ist das zweitgrößte Naturschutzgebiete im Alpenbogen. Gletscher und Felsregionen prägen den Park. 40% seiner Fläche liegen in Südtirol
 
...
Die Fußgängerzone ist heute das pulsierende Herz von Schlanders, eine Flaniermeile für Einheimische und Besucher.
 
...
Die Marmorbahn wird seit 1930 in unverändertem Originalzustand betrieben und liefert den Marmor aus dem Bruch ins Tal.
 
...
Die Alpentalbewohner mussten stets auf Verwertbarkeit und Haltbarkeit ihrer Produkte achten, denn genügend Vorrat für die langen Wintermonate zu haben war überlebenswichtig.
Willkommen in Schlanders-Laas
Wandern entlang der Waalwege am Sonnenberg, im Nationalpark Stilfserjoch oder Radfahren entlang der Via Claudia Augusta. Zur Ruhe kommen in kleinen Orten und bei familiären Gastgebern. Entdecken der zahlreichen Kulturstätten, der Vinschger Köstlichkeiten und der Vinschger Lebensart.
Werbeanzeige
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...