logo-suedtirol

Bergwaal Glurns - Lichtenberg

Allgemeine Beschreibung

Waalwegwanderung mit Blick auf das mittelalterliche Städtchen Glurns und Grillmöglichkeit am Platzgangl.

Wegbeschreibung

Die Rundwanderung startet an der Pfarrkirche St. Pankratius in Glurns. Von dort dem Weg Nr. 24 folgen und gleich hinter der Kirche der Beschilderung zum Mitterwaal folgen und auf den Weg Nr. 9A abbiegen. Beim kleinen Parkplatz beginnt links der Aufstieg zum Kirchlein St. Martin. Weiter auf den Weg Nr. 24 bis Steig Nr. 20 und zum Einstieg des Bergwaales (unterhalb des Bergwaales befindet sich der Platzgangl mit Grillmöglichkeiten). Vom Bergwaal weiterwandernd über den Steig Nr. 20 bis zum Parkplatz in Richtung Lichtenberger Höfe. Dort führt der Steig Nr. 14 bergab bis kurz vor die Schlossruine Lichtenberg und auf dem Weg Nr. 9 zum Ausgangspunkt zurück.
 
Wasserführung: Frühjahr bis 25. Juli
Einkehr: in den Gasthäusern in Glurns

Dauer 4:30 h
Länge 13,5 km
Schwierigkeit mittel
Höhenmeter bergauf 668 hm
Höhenmeter bergab 648 hm
Höhenmeter 1498 m
WAR DER INHALT FÜR SIE HILFREICH?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
familie-fernrohr-gumperle-vinschgau-fb
Familienwanderungen
Rund um Prad am Stilfserjoch finden sich zahlreiche abwechslungsreiche Familienwanderwege. Sie vermitteln spielerisch Wissen über die Natur und gewähren Einblicke in die Geheimnisse des Waldes. Ideal für Familien und alle Wanderer, um die einzigartige Flora und Fauna im Vinschgau entspannt zu genießen, sind die vielen Erlebnispfade und Waalwege rund um den Ortler.
Wandern im Vinschgau in Südtirol – Abenteuer und Genuss
Von einfachen Panoramawanderungen bis zu hochalpinen Bergtouren: Das weitläufige Netz an Wanderwegen im Vinschgau ist so abwechslungsreich wie die Ferienregion selbst.
Suchen & Buchen
weiter