Mythenweg

Die Wandertrilogie von Kastelbell-Tschars besteht aus drei Wanderungen. Mythenweg, der Burgenweg und der Ortlsteig.

Vom Dorfplatz Kastelbell startend, gehen Sie am Schloss vorbei bis zum Waalweg (Latschanderwaal) und folgen diesen bis Latsch. Dort ist der Einstieg in den Mythenweg. Diesen Ausgangspunkt erreichen Sie auch direkt vom Parkplatz der Talstation der Seilbahn nach St. Martin in Latsch, indem sie vom Kreisverkehr an der Staatsstraße zum Waal gehen.
Das erste Teilstück des Mythenwegs verläuft auf dem Weg Nr. 8A Richtung Trumsberg. Durch Duglasien, Schwarzföhren und Robinienbestand erreichen Sie nach circa 30 Minuten die Luamer Tschött und den Schalenstein. Bald darauf zweigt der Weg nach rechts ab, zuerst eben, dann absteigend bis zur Trumsberger Straße. Dieser folgen Sie etwa 300 Meter Richtung Kastelbell. Beim Hinweisschild (Weg Nr. 8) gehen Sie rechts ab, wandern weiter bis zur Klumperplatte und zum Waalweg oberhalb von Kastelbell. Hier können Sie Ihre Wanderung beenden und zum Dorfplatz zurückkehren oder auf dem Waalweg weitergehen, um in den Burgenweg einzusteigen.
 

Informationen

Dauer 2:30 h
Höhenmeter bergauf 401 hm
Höhenmeter bergab 399 hm
Länge 6,6 km
Panorama
     
Kondition
     
zurück
Anreise
Abreise