Suchen & Buchen  
Anreise
Abreise
Personen
Ferienorte
Unterkunftstyp
Suche

Kultur Spaziergang Schlanders

Ein Spaziergang durch Schlanders fasziniert mit dem höchsten Kirchturm des Landes, Marmor, Schloss, Kunst und Natur.

Von der Kapuzinerkirche in Schlanders führt die Tour beim avimundus vorbei zum Plawennpark mit dem Ansitz Freienturm (Rathaus) und der marmornen Martin Teimer Stele, wo bereits die Pfarrkirche mit Kirchturm und Kapelle zu sehen sind. Die historischen Gebäude Sachsalberhaus (altes Gericht), Pfarrwidum und die Fresken am Stainer Haus führen in die Fußgängerzone zum Marmorbrunnen am Hauptplatz und zur Spitalkirche am Dammlplatz (Besichtigung mit der kunsthistorischen Führung). Dahinter erreichen Sie durch kleine Gassen die Schlandersburg mit der Menhire Ausstellung.

Der Spaziergang führt oberhalb der Staatsstraße in die Fraktion Kortsch, mit historischen Gebäuden und einem kunstvollen Marmorbrunnen vor der St. Johannes Kirche.

An der Drusus Kaserne und dem Bahnhof vorbei durch Obstgärten geht's in die nächste Schlanderser Fraktion: Göflan mit verschiedensten Skulpturen und Säulen aus Marmor. Der Platz bei den Kirchen St. Martin und St. Walburg bietet dazu eine malerische Kulisse: Obstgärten im Tal, das Schloss Schlandersberg am Sonnenberg und der mächtige Zerminiger.

Varianten zum weiter spazieren:
- Rosenkranzweg zur Kirche St. Ägidius
- Vetzan

Informationen

Dauer 1:45 h
Höhenmeter bergauf 160 hm
Höhenmeter bergab 160 hm
Länge 6 km
zurück
Der Dorfbus Laas
Viermal täglich bringt der Citybus die Fahrgäste von Laas nach Tschengls und ins Bergdorf Tanas am Vinschger Sonnenberg. In Tanas beginnt eine beliebte Etappe der Mehrtageswanderung am Vinschger Höhenweg sowie der Besinnungsweg Tanas.
Wandern im Vinschgau in Südtirol – Abenteuer und Genuss
Von einfachen Panoramawanderungen bis zu hochalpinen Bergtouren: Das weitläufige Netz an Wanderwegen im Vinschgau ist so abwechslungsreich wie die Ferienregion selbst.