Suchen & Buchen  
Anreise
Abreise
Personen
Ferienorte
Unterkunftstyp
Suche

Zur Köpfelplatte Tanas

Wanderweg Nr. 25 - 21 - 21a

Allgemeine Beschreibung

Aussichtsberg am Vinschger Sonnenberg mit Blick ins Obervinschgau, ins Untervinschgau und zum Ortler.

Wegbeschreibung

Vom Bergdorf Tanas vorbei am Gasthof Paflur bis zum Oberfring-Hof. Der Beschilderung "Köpfelplatte" folgend führt der Weg durch Wälder und über Wiesen bis zum Aussichtspunkt Köpfelplatte mit dem Wetterkreuz. Das Panorama ist atemberaubend: vom Tal mit den Obst- und Gemüsegärten bis zu den mächtigen Gebirgen der Ortlergruppe mit dem Stilfserjoch.

Der Rückweg erfolgt über Mahder und den Besinnungsweg nach Tanas.

Anfahrtsbeschreibung

Von Reschen oder Meran kommend bis Tanas.

Parken

Das Auto kann auf dem öffentlichen Parkplatz in Tanas geparkt werden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Laas und mit dem Dorfbus weiter nach Tanas.
Informationen zu den Fahrplänen unter www.sii.bz.it

Dauer 4:52 h
Länge 14,529 km
Schwierigkeit mittel
Höhenmeter bergauf 992 hm
Höhenmeter bergab 992 hm
Höhenmeter 2243 m
WAR DER INHALT FÜR SIE HILFREICH?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Der Dorfbus Laas
Viermal täglich bringt der Citybus die Fahrgäste von Laas nach Tschengls und ins Bergdorf Tanas am Vinschger Sonnenberg. In Tanas beginnt eine beliebte Etappe der Mehrtageswanderung am Vinschger Höhenweg sowie der Besinnungsweg Tanas.
Wandern im Vinschgau in Südtirol – Abenteuer und Genuss
Von einfachen Panoramawanderungen bis zu hochalpinen Bergtouren: Das weitläufige Netz an Wanderwegen im Vinschgau ist so abwechslungsreich wie die Ferienregion selbst.
Anreise
Abreise