Im Talaiwald oberhalb von St. Valentin auf der Haide erstreckt sich Vinschgaus einziger ganzjährig geöffneter Bogenparcours. Das abwechslungsreiche Gelände im schönen Lärchenwald macht das Bogenschießen sommers wie winters zum echten Naturerlebnis.

An 28 Stationen finden Anfänger und Fortgeschrittene dreidimensionale Tierattrappen in verschiedenen Größen – Füchse und Murmeltiere, Bären, Hirsche und Steinböcke. Mit ruhiger Hand und zielsicherem Blick kann Herausforderung von der ganzen Familie gemeistert werden.

Der Parkplatz befindet sich beim Fernheizwerk BEST St. Valentin, der Ausrüstungsverleih im Informationsbüro St. Valentin.
Die Parcoursgebühren können sowohl im Tourismusbüro St. Valentin als auch an der vorgesehenen Einwurfkasse am Parcours-Eingang entrichtet werden.

 Preise Erwachsene Kinder (9 - 14 Jahre)
 Parcourskarte Euro 10,00
 Euro 5,00
 Bogenset (1 Bogen, 5 Pfeile,
 1 Seitenköcher, 1 Armschutz)
 Euro 8,00
 Euro 5,00
 Pfeilset (5 Pfeile)
 Euro 2,00
 Euro 2,00
 Bogenschnupperkurs (inkl. Ausrüstung)
 Euro 8,00
 Euro 5,00

Ersatzkosten für kaputte oder verlorene Pfeile: Euro 4,00.
Kaution pro Leihausrüstung: Euro 20,00 oder Personalausweis.
Nach dem Parcours ist die geliehene Ausrüstung unverzüglich abzugeben!