logo-suedtirol

Unterer Spin Trail

Allgemeine Beschreibung

Bei dieser Runde freut man sich schon beim Start auf den Kaiserschmarren auf der Rescher Alm. Man radelt auf dem Radweg entlang des Seeufers von Reschen in Richtung Talstation Schöneben. Ab der Talstation fährt man auf der Landesstraße bergauf zuerst in Richtung Rojen und dann in Richtung St. Valentin bis zum Weiler Spin. Kurz nach den Spinhöfen geht’s scharf rechts in den Wald- und Wiesenweg. Durch meist dichten Wald kurbelt man oberhalb des Reschensees und der Rojenstraße vorbei an einem kleinen Waldsee (1.850 m) nach Norden. Dem Forstweg folgend trifft man wenig später auf die Rojenstraße und folgt ihr bis zur Abzweigung zur gern besuchten Rescher Alm. Auf einem gut fahrbaren Schotterweg nähert man sich dem Mittagessen mit einer gemütlichen Terrasse und einer tollen Aussicht auf 2.000 m. Von der Rescher Alm geht es über den Forstweg weiter Richtung Norden und dann hinunter nach Tenders, wo der Hofschank ebenfalls zur Einkehr lockt. Von hier ist es nicht mehr weit bis zum Endpunkt in Reschen. Tipp: Für Enduroenthusiasten lockt die Option über den 3-Länder Trail Richtung Nauders zum Mutzkopf und von dort über einen der Trails nach Nauders hinunter zu rocken.

Länge 2 km
Schwierigkeit mittel
Schwierigkeit MTB S2
Höhenmeter bergauf 330 hm
Höhenmeter bergab 330 hm
Höhenmeter 1903 m
WAR DER INHALT FÜR SIE HILFREICH?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Suchen & Buchen
weiter