Suchen & Buchen  
Anreise
Abreise
Personen
Ferienorte
Unterkunftstyp
Suche

Nachtrodelbahn Sulden

Lustige Schlittenfahrt oder lieber eine romantische Rodelfahrt durch den Winter.

Allgemeine Beschreibung

Wie lustig es ist über Frau Holles Flocken zu flitzen oder wie romantisch eine Mondscheinrodelpartie sein kann, können Sie beim Nachtrodeln in Sulden selbst erleben. Jeden Donnerstag verwandelt sich die Verbindungspiste 12 B von der Kanzel zur Seilbahn im Skigebiet Sulden nach Einbruch der Dämmerung in eine nächtliche Rodelbahn. Alle die den Spaß auf zwei Kufen lieben können die 2 km lange, familienfreundliche Rodelbahn nutzen, um sich auszutoben, Spaß zu haben oder einfach nur eine romantische Rodelpartie zu genießen. Die Rodelbahn ist von 18.00 – 23.30 Uhr beleuchtet. Der Start der Rodelbahn liegt oberhalb der Talstation der Seilbahn Sulden. Die Piste verläuft in Richtung Kanzellift und endet auf halber Höhe des Sesselliftes Kanzel.

Anfahrtsbeschreibung

Von Spondinig über die Stilfserjoch Straße SS 38 bis Gomagoi, dort links nach Sulden.

Parken

Öffentlicher Parkplatz am Zivilschutzzentrum in Sulden.

Öffentliche Verkehrsmittel

• Linienbus 271 ‘‘Trafoi/Sulden – Spondinig“

Alle Fahrpläne und weiteren Infos finden Sie unter:

www.sii.bz.it

Sicherheitshinweise

Alle Angaben zu Wanderungen sind ohne Gewähr. Wetterbedingungen sind vor Ort zu prüfen.

Status gesperrt
Dauer 0:40 h
Länge 2 km
Höhenmeter bergauf 0 hm
Höhenmeter bergab 0 hm
Höhenmeter 2100 m
WAR DER INHALT FÜR SIE HILFREICH?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Winter im Vinschgau in Südtirol erleben
Pures Wintervergnügen erwartet Urlauber im Vinschgau:
von einsamen Winterwanderungen und Skitouren bis zu fünf abwechslungsreichen und topmodernen Skigebieten für Skifahrer, Snowboarder und Rodler, Langläufer und Biathleten.
Anreise
Abreise