logo-suedtirol

Rundwanderung zu den Saldurseen

Allgemeine Beschreibung

Anspruchsvolle aber lohnende Hochgebirgswandertour zum höchstgelegensten Seenplateau Südtirols mit grandioser Bergkulisse.

Wegbeschreibung

Die Rundwanderung beginnt beim Parkplatz bei den Glieshöfen (2.677 m) am Ende vom Matschertal. Der Weg Nr. 1 geht aufwärts vorbei an der Inneren Matscheralm (nicht bewirtschaftet - 2.022 m) und das letzte Stück vor der Seenplatte verläuft auf dem Weg Nr. 4, der zum höchsten Punkt der Wanderung auf 3.020 m führt. Von hier führt die Wanderung nach links auf den Weg mit der Markierung Nr. 1, der zur Oberetteshütte hinunter führt und zurück zu den Glieshöfen.

Einkehr: AVS Oberetteshütte mit Übernachtungsmöglichkeit, in den Gasthäusern in Matsch

Dauer 7:00 h
Länge 15,2 km
Schwierigkeit schwer
Höhenmeter bergauf 1251 hm
Höhenmeter bergab 1250 hm
Höhenmeter 3007 m
WAR DER INHALT FÜR SIE HILFREICH?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Wandern im Vinschgau in Südtirol – Abenteuer und Genuss
Von einfachen Panoramawanderungen bis zu hochalpinen Bergtouren: Das weitläufige Netz an Wanderwegen im Vinschgau ist so abwechslungsreich wie die Ferienregion selbst.
Suchen & Buchen
weiter