logo-suedtirol

Urfichten Rundwanderung

Allgemeine Beschreibung

Familienwanderung im Fichtenwald im Nationalpark Stilfserjoch, davon 3 Urfichten die 400 - 500 Jahre alt sind, eine Höhe von 40 m, 135 cm Durchmesser und einen Umfang von 425 cm haben.

Der Weiler Rifair war mit seinen Mühlen, Schmieden und Sägewerken einst die "Industriezone" von Taufers im Münstertal. Manchmal nahmen die ungebändigten Naturkräfte das Menschenwerk regelrecht in die Zange: Die Häuser waren nicht nur von unten vom Hochwasser führenden Bach bedroht. Alte Leute wissen von Muren und Lawinen zu erzählen, die vom 2533 Meter hohen Plaschweller darüber abgingen. Der Wald wurde deshalb wie ein Augapfel als Bannwald gehütet.

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz an der Abzweigung nach Rifair, den Rambach überqueren und auf den Weg Nr. 9A bis zur vorletzten Hofstelle gehen. Den Waldweg bis zur ersten Urfichte entlang wandern, weiter über den Wassergraben zu den anderen zwei Fichten. Durch einen Birkenwald führt der Weg in Richtung „Lafbach“ zum Radweg und am Rambach entlang wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Kinderwagentauglichkeit: nein
Einkehr: in den Gasthäusern in Taufers im Münstertal

Dauer 1:00 h
Länge 2,4 km
Schwierigkeit leicht
Höhenmeter bergauf 96 hm
Höhenmeter bergab 96 hm
Höhenmeter 1179 m
WAR DER INHALT FÜR SIE HILFREICH?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Wandern im Vinschgau in Südtirol – Abenteuer und Genuss
Von einfachen Panoramawanderungen bis zu hochalpinen Bergtouren: Das weitläufige Netz an Wanderwegen im Vinschgau ist so abwechslungsreich wie die Ferienregion selbst.
Suchen & Buchen
weiter