logo-suedtirol

Kofelboden

Allgemeine Beschreibung

Wanderung zum Aussichtsberg oberhalb von Planeil, dem Kofelboden auf 2.622 m.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt der Tour ist das Dorf Planeil (1.604 m). Durch das Dorf der steilen Straße entlang, an der Kirche vorbei, bis zur letzten Hofstelle am Ortsende. Dort dem Wanderweg Nr. 10 folgend wird über einen ansteigenden Pfad durch zauberhaften Lärchenwald die Planeileralm erreicht. Der weitere Weg verläuft entlang eines Forstweges bis auf den Kofelboden (2.622 m). Belohnt wird die Bergtour mit einem beeindruckenden Fernblick zum Reschenpass, Piz Sesvenna, das Stilfserjoch und den Ortler. Der Rückweg erfolgt entlang derselben Route.

Einkehr: Planeileralm, in den Gasthäusern in Planeil

Dauer 4:00 h
Länge 6,8 km
Schwierigkeit mittel
Höhenmeter bergauf 1018 hm
Höhenmeter bergab 1020 hm
Höhenmeter 2622 m
WAR DER INHALT FÜR SIE HILFREICH?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Wandern im Vinschgau in Südtirol – Abenteuer und Genuss
Von einfachen Panoramawanderungen bis zu hochalpinen Bergtouren: Das weitläufige Netz an Wanderwegen im Vinschgau ist so abwechslungsreich wie die Ferienregion selbst.
Suchen & Buchen
weiter