Suchen & Buchen  
Anreise
Abreise
Personen
Ferienorte
Unterkunftstyp
Suche

360° Obervinschgau: Matsch - Schluderns

Start der vierten Etappe des Rundwanderweges 360° Obervinschgau ist das Bergsteigerdorf Matsch. Entlang der Strecke gilt es die zahlreichen kulturellen Höhenpunkte des Obervinschgaus zu erleben.

Ausgangspunkt der vierten Etappe des Rundwanderweges 360° Obervinschgau ist das erste Bergsteigerdorf Südtirols, Matsch. Nach der Schlossruine Matsch bietet eine Naturbühne, den etwas anderen Blickwinkel auf die Berglandschaft. Der Weg führt weiter an der Waaler Hütte vorbei bis auf den bekannten Leitenwaal. Diesen bis zur Ausgrabungsstätte Ganglegg, einer prähistorischen, öffentlich zugänglichen Siedlungsstätte, folgen. Die Wanderung führt weiter nach Schluderns. Dort kann die Churburg besichtigt werden. Sie ist eine der besterhaltenen Burgen Südtirols und verfügt über die größte private Rüstkammer Europas. Ebenso sehr sehenswert ist das Vintschger Museum. Zwei Dauerausstellungen zu Archäologie und bäuerlicher Lebensweise im Trockental an der Etsch sind zu sehen.

Mehrere Einkehrmöglichkeiten bietet das Dorf Schluderns.
 
Alle Ausgangspunkte der neun Etappen können bequem mit den öffentlichen Bussen erreicht werden, ebenso sind die Endpunkte gut an das öffentliche Verkehrsmittelnetz angeschlossen.
 

Informationen

Dauer 3:00 h
Höhenmeter bergauf 104 hm
Höhenmeter bergab 762 hm
Länge 7,2 km
Panorama
     
Kondition
     
zurück

Übersichtskarten

Die Übersichtskarten liefern die wichtigsten Informationen für einen Urlaub im Vinschgau.

3d-obervinschgau-wanderkarte-titel
3D MAP Sommerkarte
Bitte beachten Sie, die höchst Bestellmenge an Katalogen. Es können max. drei Beilagen (Gästemagazin venusta und Unterkunftsverzeichnisse) und eine Übersichtskarte bestellt werden.



*= Pflichtfelder
Anfrage wird versendet...