logo-suedtirol

360° Obervinschgau: Prämajur - St. Valentin auf der Haide

Allgemeine Beschreibung

Die erste Etappe des Rundwanderweges 360° Obervinschgau führt in die herrliche Landschaft des oberen Vinschgaus mit Einkehrmöglichkeit auf der Brugger Alm.

Wegbeschreibung

Die erste Etappe des Rundwanderweges 360° Obervinschgau beginnt in Prämajur an der Talstation vom Ski- und Erlebnisberg Watles und führt durch herrliche Lärchenwälder bis St. Valentin auf der Haide. Nach ca. einer halben Stunde Gehzeit trifft man auf das erste Highlight, einer Aussichtsplattform mit roten Fernrohren, welche auf bekannte Berggipfel wie z.B. König Ortler gerichtet sind. Nach ca. 2,5 Stunden erreicht man die bewirtschaftete Bruggeralm, welche zum Einkehren einlädt. Typische Almgerichte stehen auf der Speisekarte, Produkte wie Käse und Butter können erworben werden. Der Beschilderung Nr. 7 folgend führt eine breite Forststraße bis oberhalb des Haidersees, mit lohnenden Blick auf die umliegende Bergwelt. Unterwegs lädt die Riesenrodel zur Rast ein.

Einkehrmöglichkeiten:
- Bruggeralm, Plagött,
- Restaurants und Bars in St. Valentin auf der Haide

Anfahrtsbeschreibung
Bus bis Prämajur: Nr. 277
Bus ab St. Valentin: Nr. 273
Dauer 4:30 h
Länge 11,9 km
Schwierigkeit leicht
Höhenmeter bergauf 380 hm
Höhenmeter bergab 637 hm
Höhenmeter 1940 m
WAR DER INHALT FÜR SIE HILFREICH?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!

Übersichtskarten

Die Übersichtskarten liefern die wichtigsten Informationen für einen Urlaub im Vinschgau.

210510-titelblatt-sommer-vorderseite-1
Sommerkarte
Bitte beachten Sie, die höchst Bestellmenge an Katalogen. Es können max. drei Beilagen (Gästemagazin venusta und Unterkunftsverzeichnisse) und eine Übersichtskarte bestellt werden.



*= Pflichtfelder
Anfrage wird versendet...
Suchen & Buchen
weiter