TURNIERPLAN

 23.08.2019 // 20:0024.08.2019 // 17:00
vc-19-hp-mannschaft-erc-logo vc-19-hp-mannschaftt-hcb-logo vc-19-hp-mannschaftt-kec-logo  vc-19-hp-mannschaftt-hcl-logo
 ERC vs. HCB KEC vs HCL
  
  
25.08.2019 // 14:0025.08.2019 // 18:00
 
MATCH 3

FINALE 
Verlierer Match 1
vs
Verlierer Match 2
Gewinner Match 1
vs
Gewinner Match 2 


Match 1 // Freitag, 23.08.2019 | 20 Uhr | ERC Ingolstadt – HC Bozen Südtirol
Match 2 // Samstag, 24.08.2019 | 17 Uhr | Kölner Haie – HC Lugano
Match 3 // Sonntag, 25.08.2019 | 14 Uhr | Verlierer Match 1 – Verlierer Match 2
Match 4 // Sonntag, 25.08.2019 | 18 Uhr | Gewinner Match 1 – Gewinner Match 2


TURNIERMODUS
Die Turnierleitung hat sich im Vergleich zum Vorjahr zu einer Änderung des Turniermodus entschieden. Der Vinschgau Cup wird in diesem Jahr im K.O.-Modus ausgespielt. Die Duelle des ERC Ingolstadt gegen den HC Bozen sowie das Spiel HC Lugano gegen die Kölner Haie bilden die Halbfinals. Die Sieger der beiden Halbfinalpartien treffen am Sonntag im Finale aufeinander. Die Verlierer bestreiten das Spiel um Platz 3.

Ist der Spielstand einer Partie nach sechzig Minuten unentschieden, so geht es in eine fünfminütige Verlängerung, in der mit Drei-gegen-Drei gespielt wird. Steht auch nach der Verlängerung noch kein Sieger fest, kommt es zum Penaltyschießen.

Durch den neuen Modus gewinnt das Turnier einerseits an Übersichtlichkeit und andererseits kann die Siegerehrung gleich im Anschluss an das jeweilige Platzierungsspiel durchgeführt werden.