Suchen & Buchen  
Anreise
Abreise
Personen
Ferienorte
Unterkunftstyp
Suche

Orgel/Laaserspitze

Allgemeine Beschreibung

Die Laaser- oder Orgelspitze ist eine der schönsten Aussichtsberge im Vinschgau, weit reichend kann man den Blick über das Tal und seine unzähligen Riesen schweifen lassen.

Wegbeschreibung

Die Spitze deren Namen immer wieder zu kleinen Diskussionen führt, im Martelltal wird sie Orgelspitze genannt in Laas nennen sie sie Laaserspitze. Egal, welchen Namen sie auch hat es ist eine steile, anspruchsvolle und vorallem schöne Gipfelwanderung. Wir beginnen die Tour im Martelltal kurz vor dem Stallwieshof von dort folgen wir der Wegmarkierung Nummer 5 empor, durch schöne Lärchen- und Zirbenwälder, rasch erreichen wir die Waldgrenze. Wir steigen über immer steiler werdende Hänge empor, von dort folgen wir den gut ersichtlichen Steig und den Steinmännchen welche uns den Weg zum Gipfel zeigen. Nach einem steilen Aufstieg am Gipfelkreuz angekommen erfreuen wir uns über die wunderschöne Aussicht der umliegenden Ötztaler Alpen im Westen ragen einige Dolomitengipfel empor.

Dauer 4:25 h
Länge 8,861 km
Schwierigkeit schwer
Höhenmeter bergauf 1326 hm
Höhenmeter bergab 1326 hm
Höhenmeter 3259 m
WAR DER INHALT FÜR SIE HILFREICH?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
skitouren-vinschgau-ortlergebiet-tg
Das Skitourenwetter im Feriengebiet Latsch-Martell im Vinschgau
Winter aktiv
 
 
 
schneeschuhwandern-winter-vinschgau-fb
Winter aktiv
Wandervorschläge für den Winter
booklet-martelltal-winter-2016-freigabe Größe: 4,98 MB
Anreise
Abreise