Suchen & Buchen  
Anreise
Abreise
Personen
Feriengebiete
Unterkunftstyp
Suche

Südtiroler Erdbeerweg

Dauer 2:00 h
Länge 8,2 km
Schwierigkeit leicht
Höhenmeter bergauf 0 hm
Höhenmeter bergab 0 hm
Allgemeine Beschreibung

Der Erdbeerweg im Martelltal zeigt an mehreren Stationen wie die hochwertigen Beeren produziert werden und führt an Erdbeerwiesen und produzierenden Höfen vorbei. Nicht umsonst nennt man das Martelltal das Beerental!

 

Wegbeschreibung

Der Erdbeerweg startet direkt beim Sport- und Freizeitzentrum Trattla, nahe der Südtiroler Erdbeerwelt. Diese Wanderung führt durch die abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft und auch an Höfen und privaten Grundtsücken vorbei, wo die Menschen gerne Einblicke in ihre Lebens- und Arbeitsweise gewähren. Zahlreiche Informationstafeln, geben Ihnen genauere Informationen und bieten spielerisches Lernen an. Natürlich können Sie an den Höfen entlang des Weges einkehren und die hausgemachten Köstlichkeiten genießen.

Anfahrtsbeschreibung

Von Goldrain im Vinschgau, am Kreisverkehr richtung Martelltal abbiegen, vorbei am Dorf Morter und weiter in das Martelltal hinein oder mit dem Zug bis nach Goldrain und dann mit dem Bus weiter in das Martelltal bis zum Freizeitzentrum Trattla.

WAR DER INHALT FÜR SIE HILFREICH?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
landschaft-prader-sand-vinschgau-fb
Wanderung durch die Prader Sand
Einmal wöchentlich wird eine geführte Familienwanderung (auch mit Buggy möglich) durch die spektakuläre Auenlandschaft Prader Sand angeboten. Die gemütliche Wanderung durch das natürliche Schwemmland am Suldenbach-Flussdelta gibt Einblicke in die einzigartige Fauna und Flora von Prad.
Wandern im Vinschgau in Südtirol – Abenteuer und Genuss
Von einfachen Panoramawanderungen bis zu hochalpinen Bergtouren: Das weitläufige Netz an Wanderwegen im Vinschgau ist so abwechslungsreich wie die Ferienregion selbst.
Anreise
Abreise
Newsletter Vinschgau
Abonnieren Sie jetzt den Vinschgau Newsletter!
Jetzt anmelden