Suchen & Buchen  
Anreise
Abreise
Personen
Feriengebiete
Unterkunftstyp
Suche

Erdäpfelnudl mit Kraut und Speck vom Tendershof

Erdäpfelnudel mit Sauerkraut
Die Erdäpfl schälen, vierlen und in Salzwasser weichkochen. Dann abseihen und kurz ausdämpfen lassen. Die Erdäpfl auf die Arbeits-fläche passieren und abkühlen lassen. Mit Eiern, Salz und Muskat-nuss gut vermischen und das Mehl unter die Erdäpfelmasse kneten.
Aus dem Teig nun 5 cm lange, etwa fingerdicke Nudl formen, die an den Eden spitz zulaufen. Die Nudl in kochendes Salzwasser geben, kurz aufkochen lassen bis sie an der Oberfläche schwimmen und in das kalte Wasserbad geben. Nach dem die Nudel alle fertig sind abseihen.

Sauerkraut
In einer großen Pfanne die Zwiebel in Butter andünsten, den Speck und die Knoblauchzehe dazugeben und anrösten. Das Sauerkraut dazugeben, würzen und mit Wasser aufgießen.
Etwa 35-40 Min. bei mäßiger Hitze dämpfen.

Anrichten: Die Erdäpflnudl mit dem gekochtem Sauerkraut in der Pfanne schwenken, mit einem Schuss Weisswein abschmecken und servieren.

Tipps: Mit frischem geschnittenen Schnittlauch oder Petersilie gut würzen.
Zutaten:
Erdäpflnudl:
- 500 g Erdäpfl
- 2 Eier
- 150 g Mehl
- Salz, Muskatnuss

Sauerkraut:
- 400 gSauerkraut
- 70 g Butter
- 80 g Zwiebel, fein geschnitten
- 100g Bauchspeck, fein geschnitten,
- ½ Knoblauchzehe
- 200 g Wasser
- 1 Loorbeerblatt
- Salz, Pfeffer
Genuss im Vinschgau in Südtirol erleben
Erleben Sie die Fülle der lokalen Spezialitäten im Vinschgau in Südtirol, dem Tal der Feinschmecker und Genießer unverfälschter Lebensmittel.
Anreise
Abreise
Newsletter Vinschgau
Abonnieren Sie jetzt den Vinschgau Newsletter!
Jetzt anmelden