Suchen & Buchen  
Anreise
Abreise
Personen
Feriengebiete
Unterkunftstyp
Suche

Marmorkuchen von der Göflaner Alm

Die zimmerwarme Butter mit 200g Zucker und Vanillezucker verrühren, nach und nach das Eigelb einrühren. Zwei Esslöffel Mehl dazugeben und die Milch und das Zitronenaroma beimischen. Eiweiß mit dem restlichen Zucker und einer Prise Salz zu Schnee schlagen. Schnee, Mehl und Backpulver unter die Buttermasse rühren. Die Masse in zwei Hälften teilen. In die eine Hälfte den Kakao und Rum einrühren. In die vorbereitete Form die Hälfte des hellen Teiges füllen, dann eine Schicht des dunklen Teiges und zuletzt den Rest des hellen Teiges.
Bei 180° 50-60 min backen.

Variation:
Für einen Rosinenkuchen statt Schokolade und Rum, 100g Rosinen und mehr Zitronenaroma in den Teig geben.
Zutaten:
- 250 g Butter
- 250 g Zucker
- 4 Eier
- 1 Päckchen Vanillezucker
- Zitronenaroma
- 1/8 l Milch
- 400 g Mehl
- 1 Päckchen Backpulver
- 2 Esslöffel Kakao
- 1 Esslöffel Rum
Genuss im Vinschgau in Südtirol erleben
Erleben Sie die Fülle der lokalen Spezialitäten im Vinschgau in Südtirol, dem Tal der Feinschmecker und Genießer unverfälschter Lebensmittel.
Anreise
Abreise
Newsletter Vinschgau
Abonnieren Sie jetzt den Vinschgau Newsletter!
Jetzt anmelden