Suchen & Buchen  
Anreise
Abreise
Personen
Feriengebiete
Unterkunftstyp
Suche

Piz Chavalatsch

Gipfelwanderung mit herrlichem Rundblick

Die Bergtour zum Piz Chavalatsch verspricht einen einmaligen Rundumblick auf die Ortler-Cevedale Gruppe, den Bergen des Schweizer Engadins sowie den Gipfeln des oberen und unteren Vinschgaus. Startend am Parkplatz „Pazzin Schoad“ geht es über den Weg Nr. 14 zur Wegkreuzung mit Nr. 14 B. Diesen folgend gelangt man zur „Tschiggonhütte“ und schließlich zur Kreuzung mit Weg Nr. 14 A. Oberhalb der Waldgrenze geht es diesen entlang bis zur „Rifairscharte“, wo man auf den Weg Nr. 14 wechselt. Dieser führt, nie allzu steil ansteigend, zum aussichtsreichen Gipfelplateau. Für den Rückweg empfiehlt sich die Route über die Lichtenberger Alm (durchgehend Weg Nr. 14).

Informationen

Dauer 7:30 h
Höhenmeter bergauf 1385 hm
Höhenmeter bergab 1385 hm
Länge 15 km
Panorama
     
Kondition
     
zurück
wandern-8-gipfelmarsch-vinschgau-fb
Acht-Gipfel-Marsch
Der Acht-Gipfel-Marsch ist eine hochalpine Extremtour vom malerischen, mittelalterlichen Städtchen Glurns im Tal bis auf die Bergspitzen im Nationalpark Stilfserjoch. Empfehlenswert nur für echte Bergfexe.
Wandern im Vinschgau in Südtirol – Abenteuer und Genuss
Von einfachen Panoramawanderungen bis zu hochalpinen Bergtouren: Das weitläufige Netz an Wanderwegen im Vinschgau ist so abwechslungsreich wie die Ferienregion selbst.