logo-suedtirol

Schneeschuhwanderung auf die Kälberalm

Winteridylle oberhalb von Sulden.

Allgemeine Beschreibung

Die Kälberalm ist bei Einheimischen und Gästen ein sehr beliebtes Wanderziel. Sie ist  Rastpunkt für Gipfelbesteigungen und Ziel für Ruhesuchende und Schneeschuhwanderer. Der idyllische Platz lädt zu einem längeren Aufenthalt ein und steht bei Wintersonnenanbetern hoch im Kurs. Die Hütte ist im Winter nicht bewirtschaftet, Wanderer werden aber mit einem traumhaften Panorama auf die umliegenden Berggipfel belohnt.

Wegbeschreibung

Vom Hotel Alpina in Sulden aus folgt man stets der Beschilderung „Kälberalm“ und der Markierung Nr. 18. Leicht aufsteigend durchquert man einen Lärchenwald, der sich vor allem im Winter von seiner romantischen Seite zeigt.

Anfahrtsbeschreibung

Von Spondinig über die Stilfserjochstraße SS38 bis Gomagoi, dort links nach Sulden.

Parken

Um zum Ausgangspunkt zu gelangen, ist der Parkplatz gegenüber dem Hotel Post am geeignetsten.

Öffentliche Verkehrsmittel
  • Linienbus 271 ‘‘Trafoi/Sulden – Spondinig“

Alle Fahrpläne und weiteren Infos finden Sie unter:

www.sii.bz.it

Sicherheitshinweise

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Wetterbedingungen sind vor Ort zu prüfen.

Dauer 1:30 h
Länge 3,5 km
Schwierigkeit leicht
Höhenmeter bergauf 350 hm
Höhenmeter bergab 350 hm
Höhenmeter 2250 m
WAR DER INHALT FÜR SIE HILFREICH?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Winter im Vinschgau in Südtirol erleben
Pures Wintervergnügen erwartet Urlauber im Vinschgau:
von einsamen Winterwanderungen und Skitouren bis zu fünf abwechslungsreichen und topmodernen Skigebieten für Skifahrer, Snowboarder und Rodler, Langläufer und Biathleten.
Suchen & Buchen
weiter
Newsletter Vinschgau
Abonnieren Sie jetzt den Vinschgau Newsletter und Sie erhalten viermal im Jahr Neues, Interessantes und Unterhaltsames aus der Ferienregion Vinschgau. 
Jetzt anmelden