Suchen & Buchen  
Anreise
Abreise
Personen
Feriengebiete
Unterkunftstyp
Suche

Obervinschger Panoramatour

Vom Reschensee über die Haide bis zum Sonnenhang unterhalb der Spitzigen Lun

Vom Bahnhof Mals durch das Stadtzentrum nordwestwärts über den Radweg nach Burgeis. Am Radweg Via Claudia Augusta über die Malser Haide und oberhalb des Haidersee weiter bis zur Staumauer des Reschensees. An östlicher Seite dem Reschensee entlang bis uns nach 800 Metern und kurz vor den Straßenüberbauungen ein Wanderwegsteher rechts – die Hauptstraße querend – in einen schönen Lärchenwald schickt (Nr. 4). Von hier weiter bis zum Dörfl Montaplair bevor sich über der Malser Haide ein einmaliges Panorama öffnet. Über Ulten und Alsack zum Sackhof und kurz nach der Brücke links ab in einen zum Teil recht steilen Weg (18%) nach Malettes, den nächsten traumhaften Aussichtspunkt oberhalb von Mals. Unterhalb der Spitzigen Lun erfolgt die Abfahrt über Forstwege und Asphalt nach Muntatschinig, wo wir uns beim Buschenschank Rainalterhof zu einer kleinen Stärkung niederlassen. Über die alte Matscher Straße geht es gemütlich direkt nach Mals .

Tipp: Der Vinschgau ist bekannt für die hart und auf sehr steilen Hängen arbeitenden Bergbauern.

Informationen

Dauer 5:00 h
Höhenmeter bergauf 1192 hm
Höhenmeter bergab 1192 hm
Länge 38.5 km
Panorama
     
Kondition
     
zurück
MTB-Karten Set Vinschgau
Das dreiteilige MTB-Karten Set Vinschgau bietet Informationen zu über 100 Touren samt Untergrundbeschaffenheit vom Reschen bis zur Töll, vom Ofenpass bis ins Tiroler Oberland und in das hochalpine Stilfserjoch- und Ortlergebiet.
Verhaltensregeln für Biker
Damit der Vinschgau auch morgen noch ein Eldorado für Radfahrer bleibt. Finden Sie in diesem Film die Verhaltensregeln für Biker im Feriengebiet mit einem Aufruf zu verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur und den Wegen.