... ...
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Ferienorte
Unterkunftstyp
 
museumobil Card

Die museumobil Card

Die museumobil Card vereint zwei Angebote: die Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol und den Eintritt in alle beteiligten Gemeinde- und Stadtmuseen, sowie Südtiroler Landesmuseen und auch in alle beteiligten privaten Museen in Südtirol.

Mit dieser Karte können alle öffentlichen Verkehrsmittel des Südtiroler Verkehrsverbundes genützt werden:
  • Regionalzüge in Südtirol und bis nach Trient (im Fahrplan mit einem R gekennzeichnet)
  • alle Stadt- und Überlandbusse
  • die Seilbahnen nach Ritten, Meransen, Jenesien, Mölten und Vöran
  • die Trambahn Ritten und die Standseilbahn auf die Mendel
  • Das PostAuto Schweiz zwischen Mals und Müstair (CH)

Preise:
museumobil Card 7 Tage: Erwachsene Euro 34,00
museumobil Card 3 Tage: Erwachsene Euro 30,00

Benützungsbedingungen:
Die 7 Tage Karte kann an 7 und die 3 Tage Karte an 3 aufeinander folgenden Tagen ab der ersten Nutzung (Museen oder Mobilität in Südtirol) verwendet werden.

Entwertung: Die Karte muss in den öffentlichen Verkehrsmitteln bei jeder Fahrt entwertet werden. Der Bestimmungsort muss nicht angegeben werden. In den Museen erfolgt die Entwertung über ein lokales Lesegerät.

Museen: Jedes Museum kann nur 1x pro Karte besucht werden. Zusätzliche Leistungen, wie Führungen, museumspädagogische Aktionen oder besondere Veranstaltungen, sind in der MuseumobilCard nicht enthalten, es sei denn, es ist extra angeführt.


Teilnehmende Museen in der Kulturregion Vinschgau in Südtirol
Museum Kloster Marienberg
Schlinig 1, 39024 Mals
Tel. +39 0473 84 39 80
www.marienberg.it
15. März - 31. Oktober
Montag - Samstag, 10-17 h
außer an kirchlichen Feiertagen

Heimatmuseum Laatsch
Laatsch 139, 39024 Mals
Tel. +39 0473 83 11 90
Juli - September Mi + Do 16-18 h
Vintschger Museum
Meraner Str. 1, 39020 Schluderns
Tel. +39 0473 61 55 90
www.vintschgermuseum.com
20. März - 31. Oktober
Dienstag bis Sonntag 10 - 12.30 h, 14-18 h
Juli und August 10  - 18 h





Schludernser Tor Turm -
Ausstellung "Stationen einer kleinen Stadt"
39020 Glurns
Tel. +39 0473 83 10 97
www.glurns.eu
21. März - 14. Mai; 17. Oktober - 31. Oktober
Montag bis Samstag 9 - 12.30 h
17. Mai - 30. Juni; 1. September - 15. Oktober
Montag bis Samstag 9 - 12.30 h und 14 - 18 h
Samstag Nachmittag und Sonntag geschlossen
Juli und August: 9 - 18 h, Sonntag geschlossen


Tauferer Tor Turm - Ausstellung "Paul Flora"
39020 Glurns
Tel. +39 0473 83 10 97
www.glurns.eu
Mai, Juni, Oktober: Dienstag bis Sonntag
11 - 16 h
Juli, August: täglich 10 - 17 Uhr
September: Dienstag bis Sonntag 11 - 17 h

Pfarrmuseum St. Michael
St. Michaelskirche, 39020 Taufers
Tel. +39 0473 83 21 62
Juni - Oktober Mittwoch 10-12 h
Samstag 16-17 h
Kloster St. Johann
CH - 7537 Müstair
Tel. +41 81 8 51 62 28
www.muestair.ch
November - April 10 - 12 h und 13.30 - 16.30 h
Mai - Oktober 9 - 12 h und 13.30 - 17 h
Sonn-und Feiertage vormittags geschlossen

Museum für das Ortlergebiet
Sulden Grundschule, 39029 Sulden
Tel. +39 0473 61 30 32
Mitte Juni - Ende September täglich 9-22 h
Messner Mountain Museum Ortles
Forststraße 55, Sulden, 39029 Sulden
Tel. +39 0473 61 32 66
www.messner-mountain-museum.it
22. Mai - 9. Oktober
Mittwoch - Montag 14 - 18 h
im Juli und August 13 - 19 h
Messner Mountain Museum Juval
Schloss Juval, 39020 Kastelbell/Tschars
Tel. +39 0471 63 12 64 (Info)
Tel. +39 348 443 38 71 (nur zu den Öffnungszeiten)
www.messner-mountain-museum.it
27. März - 30. Juni und
1. September - 6. November
Donnerstag - Dienstag 10-16 h

Weitere Informationen zur museumobilcard finden Sie unter: www.mobilcard.info
Fahrpläne und Tarife unter: www.sii.bz.it
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Ferienorte
Unterkunftstyp
tg-schlanders-laas-bike
Die bikemobil Card ist wie geschaffen für den Vinschgau. Sie ermöglicht die Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol kombiniert mit der einmaligen Nutzung eines Leihfahrrades.
 
fb-schlanders-laas-korn
Der Getreideanbau war über Jahrhunderte ein zentraler Zweig der Landwirtschaft im Obervinschgau. Er brachte dem Vinschgau den Beinamen „Kornkammer Tirols“ ein.
 
gb-schlanders-laas-scheibenschlagen
Archaische Bräuche im Vinschgau
 
fb-schlanders-laas-waale
Die typischen Wanderwege im Vinschgau, die alten Bewässerungskanäle am Sonnenberg.
Willkommen in Schlanders-Laas
Wandern entlang der Waalwege am Sonnenberg, im Nationalpark Stilfserjoch oder Radfahren entlang der Via Claudia Augusta. Zur Ruhe kommen in kleinen Orten und bei familiären Gastgebern. Entdecken der zahlreichen Kulturstätten, der Vinschger Köstlichkeiten und der Vinschger Lebensart.
Werbeanzeige
  • pernthaler
  • zurlinde
  • goldenerose
  • vierjahreszeiten-2016
  • vinschgerhof