...
de  it  en  nl
... ...
 
Fußgängerzone

Die Fußgängerzone von Schlanders

Das pulsierende Herz im Zentrum des Vinschgau

Schlanders ist mit seinen 6000 Einwohnern der Hauptort des ländlich ausgerichteten Vinschgau. Das politische und wirtschaftliche Zentrum des Tales ist geprägt von Landwirtschaft, Industrie, Handwerk, Handel, und Tourismus. Auch die wichtigsten Einrichtungen, allen voran das Krankenhaus, befinden sich in Schlanders.

Um die Lebensqualität in dem vielbefahrenen Dorf zu erhöhen, wurde die zentrale Straße vor dem Hauptplatz im Jahr 1996 zur Fußgängerzone umfunktioniert. Die Fußgängerzone ist heute das pulsierende Herz der Ortschaft, eine Flaniermeile für Einheimische und Besucher. Hier finden sich Geschäfte und Boutiquen, Gaststuben und Cafés, die zum Bummeln und Flanieren einladen. Die Gastbetriebe entlang der Fußgängerzone bieten regionale Südtiroler Küche, aber auch italienische und internationale Gerichte an. Lebensmittelgeschäfte mit regionalen Spezialitäten und einer vielseitigen Auswahl sorgen für die Qualität der Nahversorgung.

Besonders beliebt ist das Ortszentrum von Schlanders donnerstags, da trifft sich Jung und Alt auf dem Wochen- und Bauernmarkt am Stainerparkplatz und im Plawennpark, nur wenige Schritte vom Hauptplatz entfernt. Von Obst und Käse über Blumen und Gemüse bis hin zu Bekleidung und Schuhen finden Besucher alles was das Herz begehrt.
...
Kirchen, Klöster und Kapellen im Zentrum der Kulturregion Vinschgau
 
...
Auf den Spuren des Mittelalters in der Kulturregion Vinschgau. Dank seiner wechselvollen Geschichte ist der Vinschgau reich gesegnet mit beeindruckenden Baudenkmälern.
 
...
Entdecken, Verkosten, Erleben auf den Märkten im Vinschgau. Das Marktwesen hat im Vinschgau an der Schnittstelle des Donau-Alpen-Adria-Raumes eine jahrhundertealte Tradition.
 
...
Das "weiße Gold" im Vinschgau. Entdecken Sie die Welt des Marmors in Laas und Göflan/Schlanders.
Willkommen in Schlanders-Laas
Wandern entlang der Waalwege am Sonnenberg, im Nationalpark Stilfserjoch oder Radfahren entlang der Via Claudia Augusta. Zur Ruhe kommen in kleinen Orten und bei familiären Gastgebern. Entdecken der zahlreichen Kulturstätten, der Vinschger Köstlichkeiten und der Vinschger Lebensart.
Werbeanzeige
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...