...
de  it  en  nl
... ...
 
Waalwege

Die Waalwege um Schlanders und Laas

Entlang der alten Wasserläufe

Waalwege heißen die für den Vinschgau charakteristischen Wanderwege, die sich ohne nennenswerte Steigungen im Mittelgebirge der Hänge entlang ziehen. Sie begleiten als Pfade die schmalen Kanäle, die vor Jahrhunderten im trockenen Vinschgau angelegt wurden und den Menschen bis vor wenigen Jahrzehnten zur Bewässerung ihrer Felder dienten. Im regenärmsten Tal des Alpenraumes wäre hier für viele Menschen ohne dieses einfache, aber geniale Bewässerungssystem kein Dasein möglich gewesen.

Heute zählen die Waalwege zu den beliebtesten Wanderwegen Südtirols. Sie ziehen sich ohne nennenswerte Steigerungen am Berg entlang und ermöglichen Familien, Gruppen und Wanderern, das Tal und seine Kulturschätze zu erkunden. Sie sind zu allen Jahreszeiten begehbar und bieten herrliche Fernblicke auf die mächtigen Gebirgsketten des Tales.

Rund um Schlanders und Laas finden sich einige der schönsten und ursprünglichsten Waalwege des Landes, etwa der Kortscher Waalweg, auch Zaal genannt, der Köstenwaal und llswaal sowie der Neuwaal ins Schlandrauntal. In Laas beeindruckt der Aquädukt von Laas als Überreste des einstigen Kandlwaals, aber auch der Tschenglser Fischerwaal.
  • ...

    Zaalwaal

    Vom Dorfkern des Örtchen Kortsch geht es entlang der Straße in Richtung Kirchlein St. Ägidius, bis links der Fußweg Nr. 6A abzweigt. Der steile, von Weinbergen gesäumte Weg führt hinauf zum Zaalwaal. Anschließend führt der Waal entlang der üppig ...
  • ...

    Ilswaal

    Von Frühling bis Herbst führt der abwechslungsreiche Ilswaal Wasser – in diesen Monaten bietet er sich für eine sonnige Waalwanderung an. Von Schlanders aus führt der Weg über Schloss Schlandersberg, das einen guten Aussichtspunkt bietet, über die ...
  • ...

    Neuwaal

    Hoch oben am Schlanderser Sonnenberg beginnt der Neuwaal bei der Hofstelle Außereggen. Er ist einer der höchstgelegenen Waale im Vinschgau. Auf teils schmalem Steig und Holzstegen führt der Weg durch Wiesen und Lärchenhänge in das ruhige ...
...
Der Sonnenberg im Vinschgau – Die heiße Seite der Alpen
 
...
Natur und Kultur in der Ferienregion Schlanders-Laas erleben
 
...
Obst-, Wein- und Gemüseanbau prägen die Südtiroler Täler. So ziehen sich im Vinschgau die Apfelplantagen durch die gesamte Talsohle.
 
...
Die Fußgängerzone ist heute das pulsierende Herz von Schlanders, eine Flaniermeile für Einheimische und Besucher.
Willkommen in Schlanders-Laas
Wandern entlang der Waalwege am Sonnenberg, im Nationalpark Stilfserjoch oder Radfahren entlang der Via Claudia Augusta. Zur Ruhe kommen in kleinen Orten und bei familiären Gastgebern. Entdecken der zahlreichen Kulturstätten, der Vinschger Köstlichkeiten und der Vinschger Lebensart.
Werbeanzeige
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...