... ...
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Ferienorte
Unterkunftstyp
 
Skitouren

Skitouren und Firnabfahrten in der Ferienregion Reschenpass

Winterliche Exkursionen durch die unberührte Natur

Verborgene Seitentäler der Ferienregion Reschenpass, wie das idyllische Rojental oder das ursprüngliche Langtauferer Tal am Fuße der mächtigen Ötztaler Alpen lassen die Herzen echter Skitourengeher höher schlagen. Weite weiße Hänge und unberührte Natur versprechen einzigartige Erlebnisse abseits des hektischen Pistenbetriebs.
Lohnende Ziele sind sowohl der leichte Skiberg „Äußerer Nockenkopf“ über Rojen, der anspruchsvolle „Grionkopf“ im innersten Rojental, der „Große Schafskopf“ über dem Langtauferer Tal mit seiner herrlich sonnigen Firnabfahrt, die Seebodenspitze oder auch der Glockhauser im hinteren Langtauferertal.

Eine sichere Tour benötigt Erfahrung, Ortskenntnis, Ausrüstung und Informationen zu Wetterlage und Schneebedingungen. Um auf Nummer sicher zu gehen, können Skitourenfans an einer der zahlreichen Touren mit erfahrenen Südtiroler Bergführern teilnehmen.

Informationen zur aktuellen Lawinengefahr in Südtirol:
Tel.: +39 0471 270555 und +39 0471 271177
www.provinz.bz.it/lawinen
  • fb-skitourengeher

    Äußerer Nockenkopf, 2769 m

    Der Äußerer Nockenkopf ist ein schöner und leichter Skiberg, ideal für Anfänger. Ausgangspunkt für die Skitour ist das kleine Bergdorf Rojen (2769 m), der höchste Weiler der Ostalpen. Der Aufstieg dauert ungefähr zweieinhalb Stunden.
  • frrp-skitourengeher

    Seebodenspitze, 2859 m

    Hoch über dem Haidersee thront die über einen schmalen Steig erreichbare Seebodenspitze. Ihren Namen verdankt sie kleinen Wasseransammlungen im hintersten Fallungtal, Seeböden genannt. Der Weg Nr. 10 verläuft hier von der Haideralm über die mit Gras ...
  • fr-skitourengeher-abfahrt

    Mittereck, 2908 m

    Trotz seiner zahmen Form hat das Mittereck auch seine Tücken, ist manchmal steil und abschüssig, aber stets lohnenswert. Das Mittereck ist das Fenster nach Süden in Langtaufers.
  • smg-tourngehen

    Grionkopf, 2896 m

    Der Weg zum Grionkopf im Vinschger Oberland führt zunächst vom Rojental über die Eggeralm flach hinein ins Griontal. Der letzte Abschnitt hat es in sich. Die Tour ist aufgrund der Herausforderung und der mäßigen Lawinengefahr besonders beliebt unter ...
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Ferienorte
Unterkunftstyp
wandernsee
Grenzenloses Vergnügen: die grenzüberschreitende 3-Länder Summercard GOLD ist Ihr Ticket für einen unbeschwerten und erholsamen Urlaub. Busse, Züge, Bergbahnen, Museen und sogar ein Schiff stehen Ihnen zur Verfügung.
 
aufhaenger-082sv-e7t8128-72
Im Herbst füllt die Natur die Kellerregale mit köstlichen Produkten. Bei den Veranstaltungen der Vinschger Herbstauslese kommen Sie in ihren Genuss! Wir haben für Sie die besten Tipps gesammelt!
 
suzuki-nine-knights-mtb-2015-day3-action-geoff-gulevich-david-malacrida-distillery-nbh-lr-4
Besondere Highlights in der Ferienregion Reschenpass, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten!
 
fb-vinschgau-wegrichtung
Wertvolle Tipps für Ihre Urlaubsplanung.
Willkommen in der Ferienregion Reschenpass
Gastlichkeit ist an der berühmten römischen Handelsstraße Via Claudia Augusta auf selbstverständliche Art und Weise über Jahrhunderte gewachsen. Heute breitet sich hier mit den Dörfern Graun, Reschen, St. Valentin und Langtaufers eine der vielfältigsten Ferienregionen aus.