Der Reschensee und der Haidersee bilden das Zentrum des Outdoor-Sports des Obervinschgau. Ende Dezember gefriert das Wasser zu einer dicken Eisschicht und erfreut Eissegler. Dank des zuverlässigen „Vinschger Windes“ flitzen die Segelyachten mit hohen Geschwindigkeiten über das spiegelglatte Eis.

Noch mehr Outdoor-Abenteuer verspricht das urige Langtauferer Tal mit seinen Wasserfällen. Hier finden Eiskletterer diverse Routen und suchen sich, ausgestattet mit Pickel und Steigeisen, zwischen Säulen aus Eis ihren Weg in die Höhe. Neben Abenteuern am gefrorenen Wasserfall bietet das Langtauferer Tal beste Bedingungen für ausgedehnte Hundeschlittenfahrten durch die verschneite Landschaft.