... ...
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Unterkunftstyp
 
Tradition und Brauchtum

Gelebtes Brauchtum in Prad am Stilfserjoch

Tradition und Brauchtum rund ums Jahr

In Prad am Stilfserjoch wird Brauchtum ebenso gepflegt wie Kunst und Kultur. Innovation und Tradition schließen sich nicht aus, sondern ergänzen sich. So werden im Obervinschgau mit seinen vielen freischaffenden Künstlern bis heute auch archaische Bräuche hochgehalten, Mystik und Sagen werden als Bereicherung empfunden. Wer etwa am ersten Fastensonntag im Februar beim abendlichen Scheibenschlagen auf dem mystischen Tartscher Bühel dabei ist, wird Zeuge eines unvergesslichen Rituals. Poesievoll wird der Winter verabschiedet und der Frühling willkommen geheißen.

Winteraustreibungen und Lärmrituale wie das Goaßlschnöllen, das Zusslrennen und der Maschgertanz erfreuen sich großer Beliebtheit. Nicht minder faszinierend sind die verschiedenen Bräuche in der Adventzeit im Dezember. Das wilde Treiben der Krampus-Gilde und die Nikolausumzüge sind Volksfeste und vertreiben den Kindern die Wartezeit bis zur Weihnacht. Im Juni sind die weithin sichtbaren Herz-Jesu-Feuer auf den Bergen ein Schauspiel für Einheimische und Gäste.
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Unterkunftstyp
 
 
skibus
Täglicher Skibusdienst für die Skigebiete Sulden und Trafoi
 
historische-dorfpunkte-muehlbach-1958-2
Ein historischer Rundgang durch unseren Ort am Fuße des Nationalpark Stilfserjoch
Willkommen in Prad am Stilfserjoch
Wandern am Tor zum Nationalpark Stilfserjoch, Radfahren entlang der Via Claudia Augusta, Biken auf der weltberühmten Stilfserjoch Passtraße oder Skifahren in den familienfreundlichen Skigebieten des Vinschgau. Entdecken der zahlreichen Kulturstätten, der Vinschger Köstlichkeiten und der Vinschger Lebensart.