Obst- und Gemüseanbau prägen das gesamte obere Vinschgau, so auch die Talebene rund um Prad. Hier reifen seltene, aber auch viel gefragte Sorten, denn das sonnige, windig-trockene Klima bietet ideale Bedingungen für wohlschmeckendes Obst- und Gemüse. Hervorragende Marillen, Äpfel, Himbeeren und Birnen wie die alte Palabirne werden in Prad ebenso erfolgreich angebaut wie Karfiol, Karotten, Kraut und Kartoffel.

Die Feste feiern wie sie fallen! Das gilt auch für die Erntezeit. So feiert Groß und Klein im nahen Tschengls den Rohnenkirchtag – bei Schöpsernem, Knödeln und Roten Beeten. Auch die Krautwochen und das herbstliche Törggelen sind beliebte kulinarische Bräuche der Region.

Alle Informationen über den Obst- und Gemüseanbau im Vinschgau