... ...
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Unterkunftstyp
 
Nationalpark

Der Nationalpark Stilfserjoch in der Kulturregion Vinschgau

Nationalpark Stilfserjoch und Ortlermassiv

Mit über 130.000 ha Gesamtfläche ist der Nationalpark Stilfserjoch im Vinschgau seit 1935 das größte Naturschutzgebiet auf italienischem Staatsgebiet und das zweitgrößte im Alpenraum. Rund 40 % des Nationalparks, der sich über Südtirol, Trentino und die Lombardei erstreckt, liegt im Vinschgau, darunter auch das Ortlermassiv mit seinen vierzehn Dreitausendern und seinen einmaligen Skigebieten. Der Ortler im Vinschgau ist mit 3.905m Seehöhe der höchste Berg des Landes und zugleich auch der höchste Punkt im Nationalpark. Zu dessen Einzugsgebiet zählen die Gemeinden Stilfs, Prad, Glurns, Taufers im Münstertal, Mals, Laas, Schlanders, Martell, Latsch und sogar Ulten.

Durch die hohen Vertikaldistanzen und das Zusammenspiel der verschiedenen Bodentypen sowie der diversen Geomorphologien haben sich in diesem Naturpark verschiedenste Lebensräume auf kleinem Raum entwickelt und eine äußerst vielfältige Flora und Fauna entstehen lassen. Alpine Rasen wechseln sich mit Zirbel-, Lärchen-, Fichten- und Auwald ab. Murmeltiere, Alpensteinböcke, Gämse, Rotwild, Steinadler und Bartgeier bevölkern den Park. Ewige Gletscher und schoffe Felsregionen prägen den Naturpark als Hochgebirgspark. Neben diesen beeindruckenden, natürlichen Lebensräumen kommen aber auch vom Menschen genutzte Landschaften vor.

Unser Tipp: zahlreiche Alpinschulen bieten geführte Wanderungen durch diese Naturlandschaft an und bieten Ihnen einen besseren Einblick in die enzigartige Flora und Faune des Parks.

Ingesamt gibt es neben dem Hauptsitz der Parkverwaltung in Glurns noch fünf Nationalparkhäuser, die einen jeweils anderen geologischen, ökologischen oder kulturellen Teilaspekt dieses schützenswerten Ökosystems beleuchten: naturatrafoi in Trafoi, aquaprad in Prad, culturamartell im Martelltal, avimundus in Schlanders und die lahnersäge in Ulten.

.

Mehr Informationen über den Nationalpark Stilfserjoch
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Unterkunftstyp
reiten-prad
Reitunterricht mit dem Pony und Tagesausflüge
 
historische-dorfpunkte-muehlbach-1958-2
Ein historischer Rundgang durch unseren Ort am Fuße des Nationalpark Stilfserjoch
 
aquaprad-076
Das Nationalparkhaus aquaprad in Prad gibt Eindrücke in die einheimische Fischfauna vom Gebirgsbach bis zum Fluss...
 
Willkommen in Prad am Stilfserjoch
Wandern am Tor zum Nationalpark Stilfserjoch, Radfahren entlang der Via Claudia Augusta, Biken auf der weltberühmten Stilfserjoch Passtraße oder Skifahren in den familienfreundlichen Skigebieten des Vinschgau. Entdecken der zahlreichen Kulturstätten, der Vinschger Köstlichkeiten und der Vinschger Lebensart.