Das gänzlich unterirdisch angelegte Messner Mountain Museum Ortles (MMM Ortles) in Sulden am Ortler widmet sich auf 300 m2 den Themen Gletscher und Eis. Einzig der Eingangsbereich und eine gezackte Lichtschachtspalte sind von außen zu sehen. Über eine Rampe gelangen Besucher in die künstlich angelegte Höhle unter den Ferner, der in alten Karten auch als „End der Welt“ bezeichnet wird.

Die von Reinhold Messner konzipierte Ausstellung beleuchtet anhand von Bildender Kunst und historischen Erinnerungsstücken eine weiße Welt, von den legendären Schneemenschen bis hin zum Skilauf. Im MMM Ortles ist die weltweit größte Sammlung von Ortler-Bildern sowie Eisgeräte aus zwei Jahrhunderten zu sehen. Im Restaurant Yak&Yeti gibt es neben Südtiroler Gerichten auch Yakfleisch-Spezialitäten.

Die Öffnungszeiten des MMM Ortles Museums: vom zweiten Sonntag im Dezember bis 1. Mai und vom vierten Sonntag im Mai bis zum zweiten Sonntag im Oktober, 14 - 18 Uhr (Juli und August 13 - 19 Uhr). Ruhetag: Dienstag