... ...
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Ferienorte
Unterkunftstyp
 
Märkte

Die Märkte im Ortlergebiet

Wochen- und Jahresmärkte am Fuße von König Ortler

Im Vinschgau und dem Ortlergebiet haben Märkte seit Jahrhunderten eine ungebrochene Tradition. So gibt es das ganze Jahr über zahlreiche Wochen- und Bauernmärkte, auf denen unter anderem regionale Produkte und handwerkliche Erzeugnisse angeboten werden.
Feilgeboten werden fruchtige Marmeladen, würziger Almkäse, selbstgebackenes Brot, Speck, Kaminwurzen aber auch Textilerzeugnisse. Zudem gibt es an bestimmten Tagen im Jahr Traditionsmärkte, die ein gesellschaftliches Ereignis darstellen.

Die Traditionsmärkte im Vinschgau
So macht man sich am 2. November auf zum Sealamorkt (Allerseelenmarkt) in Glurns, der kleinsten Stadt Südtirols mit ihrem malerischen mittelalterlichen Stadtkern. Im Frühling finden jedes Jahr der “Londsprochmarkt” in Goldrain und der Georgimarkt in Mals statt. Mitte Juni locken der St. Johann-Markt in Prad, Mitte Oktober der Gollimorkt in Mals und Ende November der Katharinamarkt in Schluderns mit einer Mischung aus vielerlei Waren und kulinarischen Erzeugnissen der Saison, Musik und buntem Treiben.
Unterkunft
suchen & buchen
Anreise
Abreise
Erwachs.
Ferienorte
Unterkunftstyp
Willkommen im Ortlergebiet
Wandern im Nationalpark Stilfser Joch, Wintersport rund um König Ortler oder Radfahren entlang der Via Claudia Augusta. Zur Ruhe kommen in kleinen Orten und bei familiären Gastgebern. Entdecken der zahlreichen Kulturstätten, der Vinschger Köstlichkeiten und der Vinschger Lebensart.