Skitourengeher finden im Ortlergebiet mit seinen 14 Dreitausendern im Nationalpark Stilfser Joch, darunter sechs Gipfel über 3500 m Seehöhe, unzählige Möglichkeiten für echte Herausforderungen abseits der Piste.

Die unverwechselbare Bergwelt der Ortlergruppe ist Schauplatz für ansprechende und anspruchsvolle Skitouren, die auf eigene Faust oder in Begleitung der Alpinschule Ortler sowie der Alpinschule feel the mountains bewältigt werden können. Lohnenswerte Ziele sind etwa die Suldenspitze auf 3.376m, der Cevedale auf 3.769 m oder der Kleinen Angelus auf 3318 m Seehöhe.

Die Alpinschulen im Ortlergebiet
Die Alpinschule Ortler sowie die Alpinschule feel the mountains bieten geführte Tagesskitouren zu den spektakulärsten Berggipfeln an. Unter Anleitung des Bergführers werden Interessierten die erforderlichen Grundkenntnisse für dieses einmalige Erlebnis abseits der Pisten beigebracht. Auf die Teilnehmer warten traumhafte Pulverschnee-Abfahrten und ein einzigartiges Gletscherpanorama mit Panoramablick über die Ostalpen.