Rodeln hat in Südtirol eine lange Tradition und gilt im ganzen Land als beliebter Freizeitsport. Der Spaß auf zwei Kufen ist ein Wintersport für die ganze Familie und für Freunde, mit denen man eine Rodelpartie unternimmt oder zum Mondscheinrodeln geht.
Sulden und Trafoi bieten gut präparierte, sichere und kinderfreundliche Rodelbahnen. So verwandelt sich die Verbindungspiste von der Kanzel zur Seilbahn im Skigebiet Sulden nach Einbruch der Dämmerung in eine nächtliche Rodelbahn, denn die 2 km lange, familientaugliche Rodelbahn ist drei Mal die Woche bis spät abends beleuchtet. Der Start der Rodelbahn liegt oberhalb der Talstation der Seilbahn Sulden. Die Piste verläuft in Richtung Kanzellift und endet auf halber Höhe des Sesselliftes Kanzel.

Die familienfreundliche Rodelbahn im Skigebiet Trafoi ist 5 km lang, die Gehzeit beträgt ca. 80 Minuten. Die Piste folgt der berühmten Stilfserjochstrasse.

Rodeln können bei jedem Skiverleih oder in den Hotels ausgeliehen werden.